Aktuell

„besinnliche“ Weihnachtszeit….

………..spürt Ihr es auch?

Alles scheint im Wandel zu sein – irgend etwas liegt in der Luft. Was kommt da auf uns zu? Wir haben in den letzten Wochen viel darüber geredet – das Verhalten der Menschen, der Tiere und der Natur wurde von uns anders wahrgenommen. Liegt es an uns oder steht eine große Veränderung bevor? Sicher, das Leben ist im ständigen Wandel – alles verändert sich – nichts bleibt immer so, wie es war. Und doch ist da etwas Anderes – noch nicht Greifbares. Ein Bewusstseinssprung der Menschheit? Ich weiß es auch nicht, aber ich fühle etwas – und damit bin ich keineswegs alleine.

Was auch immer es ist oder sein wird – unsere Wahrnehmung ist geschärft

Gerade zur „Weihnachtszeit“ liegt eine gewisse Magie in der Luft. Vom „kommerziellen“ Weihnachten abgenabelt verbringen wir – meine Familie und Freunde – die Zeit vom 24.12 – 05.01. auf einer anderen Bewusstseinsebene. Auch wenn sich das für den Einen oder Anderen etwas abgehoben anhört, so spüren wir doch etwas Neues, Tiefsinniges in uns aufkeimen.

images (4)

Am Heiligabend sitzen wir in vertrauter Runde um ein Lagerfeuer – reinigen unseren Geist mit Myrrhe, Sandelholz und Weihrauch – (außerdem riecht es einfach nur gut :-)) – nehmen unsere Umwelt – jedes Verhalten von Mensch und Tier- jedes Wort – jedes Vogelgezwitscher – das Rauschen der Bäume auf eine ganz besondere Art wahr. Wir erzählen uns Geschichten und lesen einander vor. Verbringen Zeit miteinander – hören uns zu.

Viele Menschen empfinden diese Tage als Stress – der ursprüngliche Weihnachtsgedanke ist verloren gegangen. Geschenke „einkaufen“, Essen vorbereiten – selbst Menschen ohne christlichen Hintergrund passen sich an und stellen einen Weihnachtsbaum auf. Weil es die meisten Menschen so machen – weil die Kinder sonst enttäuscht wären – aus welchen Gründen auch immer. Weihnachten wurde zum Produkt! Weihnachten ist willkommen – Umsatzsteigerung ist garantiert. Das ganze Jahr über wird dem Anderen keine oder nur selten eine Freude gemacht – aber Weihnachten wird ein Geschenk gekauft. Natürlich gibt es Ausnahmen – aber ich denke viele Menschen werden sich in meinen Worten wiedererkennen.

images (3)

„Frohe, besinnliche Weihnachten“

das wünschen sich die Menschen – vorgedruckt auf einer Postkarte – dem Nachbarn wird es über den Gartenzaun zugerufen. Aber wer spürt es noch und meint es auch so?

Ich wünsche Euch einen wachen Geist, die Erkenntnis darüber – was wirklich wertvoll in Eurem Leben ist – Geduld und Nachsicht – Vergebung in Euren Herzen, Euch selber und Anderen gegenüber – auf das die kommenden Tage wirklich „besinnlich“ werden.

Seid herzlich gegrüßt

Eure Frieda

 

Über Lichterschein.com (1347 Beiträge)
https://lichterschein.com/lichterschein-was-will-der-denn/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Das von Experten gepflegte Naturheilkunde Magazin

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

%d Bloggern gefällt das: