„Fett macht nicht fett“

Amazing legs come from an amazing workout

„Fett macht nicht fett“

Angriff aus England

Tag für Tag wird es schwieriger für die DGE, für die DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft): Beide Gesellschaften haben uns verfetteten Deutschen, haben all den Diabetes-Kranken gebetsmühlenartig seit Jahrzehnten eingeredet: Esst mehr Kohlenhydrate. Ihr müsst Kohlenhydrate essen. Nur Kohlenhydrate können euch gesund machen.

Aberwitz.

Kann jeder Mensch, auch Sie, in einer Woche an sich selbst feststellen: Schlichtweg falsch. Kann jeder Diabetiker in meiner Praxis in einer Woche feststellen: Schlichtweg falsch. Will sagen: Im Experiment kann man diese falschen Lehren sofort widerlegen. Experiment heißt aber leider naturwissenschaftliches Denken.

Die denken anders.

Und jetzt greift England an. Von der Seite. Dort gibt es zwei Gesellschaften, das National Obesity Forum (NOF) und die Public Health Collaboration (PHC), welche die Gesundheitsbehörden Englands, das Public Health England (PHE) (entspricht unserer DGE) geradezu niedermachen:

  • Das Anti-Fett-Vorgehen sei ein „Irrweg“
  • Das hätte „desaströse Folgen für die Gesundheit“
  • Hätte sich im Kampf gegen Übergewicht und Diabetes als wirkungslos herausgestellt
  • Denn: Der Konsum von „Fett macht nicht fett“

Für den Chef des NOF, Prof. Haslam gilt:

    „High Carb und Low Fett sind als Leitlinien für eine gesunde Ernährung komplett gescheitert“.

Gescheitert ist also die DGE. Ihre Leitlinien. Die ja identisch waren. Und wie kam es zu diesen Leitlinien? Jetzt wird Prof. Haslam polemisch, das heißt, er lüftet ein bisschen den Schleier:

  • „Als die jüngsten Ernährungsrichtlinien geschrieben wurden, saßen viele Vertreter der Lebensmittelindustrie mit am Tisch“.

Dies sei, so meint er, durchaus vergleichbar mit den Agitationen der Tabakindustrie, die viele Jahre lang ihre Leute in die medizinischen Fachgesellschaften schmuggelte, um die Risiken des Rauchens zu bagatellisieren.

Ahh, ja. Verstanden. Das gilt für England. Hoffentlich saßen in Deutschland nicht „Vertreter der Lebensmittelindustrie mit am Tisch“. Hoffentlich. Oder doch? Wer gibt hier Auskunft?

Das einzige Gegenargument der PHE, also in Deutschland der DGE ist immer das Gleiche. Darf ich?

    „Unsere Richtlinien sind allein bezüglich der Kohlenhydrate durch rund 600 wissenschaftliche Studien abgesichert“.

Stimmt. Ich habe sicher 100 dieser Studien gelesen. Und zwar Zeile für Zeile, Wort für Wort. Ich weiß, wie man wissenschaftliche Studien liest. Beispiel gefällig?

  • Da werden verglichen zwei Diäten, eine mit 60%, eine mit 45% Kohlenhydratanteil. Die mit 45% wird genannt „Low carb“. Bitte lachen Sie nicht laut. Und dann wird gefunden: Kein Unterschied. Heißt: Low carb lohnt sich nicht. Dass low carb erst unter 10% funktioniert…
  • Oder es werden Fragebögen verteilt. Einmal. Sie dürfen Ihr Essen darauf eintragen. Das nennt man objektiv. Und 10 Jahre später werden die Todesfälle untersucht. Es wird also vorausgesetzt, dass die Leute 10 Jahre das Gleiche essen.

All dies nennt man Schrottstudien. 600 Schrottstudien. Das müssen Schrottstudien sein, denn jedem normalen Menschen, also Ihnen und mir ist klar: Kohlenhydrate machen fett. Wir brauchen´s nämlich nur eine Woche auszuprobieren. Kohlenhydrate machen Zucker. Fragen Sie doch mal Dr. Wortman (siehe News vom 05.11.2012). Wie deutlich denn noch?

Was hier in England, was hier in Deutschland in den letzten Jahrzehnten abgelaufen ist, kann man gar nicht scharf genug geisseln. Dass hier die Strafverfolgungsbehörden nicht eingreifen, ist mir als Arzt unbegreiflich. Schließlich gibt es doch den Begriff der „fahrlässigen Tötung“, oder?

Quelle: DIE WELT, 22.06.2016, Seite 17

http://www.strunz.com/de/news/angriff-aus-england.html

inge09

Angriff aus England

Tag für Tag wird es schwieriger für die DGE, für die DDG (Deutsche Diabetes Gesellschaft): Beide Gesellschaften haben uns verfetteten Deutschen, haben all den Diabetes-Kranken gebetsmühlenartig seit Jahrzehnten eingeredet: Esst mehr Kohlenhydrate. Ihr müsst Kohlenhydrate essen. Nur Kohlenhydrate können euch gesund machen.

Aberwitz.

Kann jeder Mensch, auch Sie, in einer Woche an sich selbst feststellen: Schlichtweg falsch. Kann jeder Diabetiker in meiner Praxis in einer Woche feststellen: Schlichtweg falsch. Will sagen: Im Experiment kann man diese falschen Lehren sofort widerlegen. Experiment heißt aber leider naturwissenschaftliches Denken.

Die denken anders.

Und jetzt greift England an. Von der Seite. Dort gibt es zwei Gesellschaften, das National Obesity Forum (NOF) und die Public Health Collaboration (PHC), welche die Gesundheitsbehörden Englands, das Public Health England (PHE) (entspricht unserer DGE) geradezu niedermachen:

  • Das Anti-Fett-Vorgehen sei ein „Irrweg“
  • Das hätte „desaströse Folgen für die Gesundheit“
  • Hätte sich im Kampf gegen Übergewicht und Diabetes…

Ursprünglichen Post anzeigen 364 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

herzwärts

Einfach leben und denken - verbunden mit der Natur

Studiosuche Blog

Alles rund um Dein Training im Fitnessstudio

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde & mehr

„Der Mensch kann zwar helfen, die Natur allein aber kann heilen.“

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

we love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Erlebnisse, Gedanken, Themen & Ereignisse, die mich beschäftigen

Ganzheitliche Beratung 🌞💫

🌞Pendeln von Schüsslersalze, Vitamin u.Mineralstoffe, Bachblüten, Essenzen, 5-Elementeernährung, Heilsteine, Allergien, Wirbelverschiebungen..uvm.🌞

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Arno von Rosen

Buch Autor

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Wolkenreich

✴Die Sonne✴ -die ist es!

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

BeetSchwestern

Gartenleidenschaft, Landleben, Küche, Einkochen, Hühner, Bienen, Kräuter, Gemüse, Stauden, Gartentherapie, offene Gartenpforten, Gartenreisen… Gartenfreundinnen schreiben sich durchs Jahr.

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

Deine Christine!

...mein altes, neues Leben mit MS...

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

Do it Yourself Anleitungen, Basteln, Upcycling, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Gegen den Strom

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

Go veg!

es gibt nichts gutes außer du tust es

SpracheWurzel-Schule

die gemeinsame identität beginnt bei der sprache

%d Bloggern gefällt das: