Aktuell

Wasserstoffperoxid: Das vergessene Heilmittel (Video)

Funktion, Wirkung & Anwendungsgebiete H2O2 wirkt grundsätzlich in allen erhältlichen Konzentrationen. Im Haushalt werden 3-prozentige Wasserstoffperoxid-Lösungen zur Reinigung verwendet. Wegen ihrer intensiven oxidativen Wirkung nutzen Friseure sie in niedriger Konzentration als Haar Bleichmittel und zur Fixierung von Dauerwellen.

In Medizin und Zahnmedizin

wird sie als Desinfektionsmittel gegen Pilze, Bakterien und Viren verwendet. Mit der Lösung werden Oberflächen, Instrumente (Plasma-Verfahren), Schleimhäute und die Hände (zur Vorbeugung infektiöser Erkrankungen) gereinigt. Im Rahmen zahnärztlicher Behandlungen werden damit Zähne und Zahnfleisch, Mund und Rachenraum sterilisiert. Außerdem wirkt Wasserstoffperoxid-Lösung vorbeugend gegen Zahnfleischentzündungen und bakteriellen Zahnbelag. Bei Zahn-Operationen stillt sie Blutungen.

Bildergebnis für weisse zähne comic

Als Mittel zum Zähne Aufhellen wird sie in der Zahnarztpraxis und beim Anwender zuhause eingesetzt. Der Anwender trägt das Mittel als Gel auf oder klebt einen Bleich-Streifen auf die Vorderfront seiner Zähne. Beim Zahnarzt individuell gefertigte Zahn-Schienen sorgen dafür, dass das Bleaching-Mittel nicht so schnell zerfällt. Je nach gewünschtem Helligkeitsgrad wird eine mehr oder weniger hoch dosierte H2O2-Lösung eingesetzt. H2O2 ist in Kontaktlinsen Reinigungsmitteln und – ebenfalls in geringer Konzentration – in Mundspülungen und Zahnpasta enthalten.

Wasserstoffperoxid-Lösung ist in verschiedenen Konzentrationen in Apotheken erhältlich. In Medizin und Zahnmedizin wird sie als Desinfektionsmittel gegen Pilze, Bakterien und Viren verwendet. Wasserstoffperoxid ist eine farblose, ungiftige, nicht brennbare und fast geruchlose Lösung, die mit Wasser verdünnt werden kann.

(Wasserstoffperoxid-Lösung ist in verschiedenen Konzentrationen in Apotheken erhältlich. In Medizin und Zahnmedizin wird sie als Desinfektionsmittel gegen Pilze, Bakterien und Viren verwendet. Quelle: http://symptomat.de/Wasserstoffperoxid)

Sie hat eine höhere Dichte und Viskosität als Wasser. Bei reinem H2O2 liegt der Schmelzpunkt bei -0,43 °C. Der Siedepunkt reinen Wasserstoffperoxids liegt bei 150,2 °C. Hoch konzentriert und in Gegenwart von Metallen zerfällt Wasserstoffperoxid sofort zu Wasser und Sauerstoff. Daher enthält im Händel verkauftes H2O2 meist Stabilisatoren. Da sich Lösungen von 30% schnell zersetzen, sollte der Nutzer sie immer frisch ansetzen. Sie sind ein starkes Oxidationsmittel, das im Körper in vielen biochemischen Vorgängen wie beispielsweise bei der Umwandlung von Zucker gebildet wird.

Damit es für den Organismus nicht giftig ist, wird es von Katalasen und Peroxidasen (Enzymen) zu Sauerstoff und Wasser zersetzt.

In der alternativen Medizin

wird die Lösung – je nachdem, welche Erkrankungen damit behandelt werden sollen – in unterschiedlichen Konzentrationen eingesetzt. Die äußerliche Anwendung mit Wasserstoffperoxid ermöglicht bei Hauttumoren (Basaliomen) eine Reduzierung der Strahlendosis um etwa die Hälfte. Die Krebszellen werden durch die Zufuhr von Sauerstoff vernichtet. Als Carbamidperoxid (enthält Harnstoff) oder als 35-prozentige Lösung heilt es Schuppenflechte, Akne, Hautallergien und andere juckende Hauterkrankungen.

Bildergebnis für windpocken

Bei Haut-Problemen

empfiehlt sich auch ein Bad mit 500 ml 30-prozentiger H2O2-Lösung, die mit 110 Litern Wasser vermischt wird. Als Gel in zehnprozentiger Konzentration aufgetragen, hilft es bei Fußpilz und Windpocken. Dreiprozentige Wasserstoffperoxid-Lösung kann gegen eine Infektion mit Warzen-Viren eingesetzt werden. Bei Insektenstichen wirkt sie Juckreiz lindernd und abschwellend.

Bildergebnis für durchblutungsstörungen

In sehr geringer Konzentration innerlich angewandt

regt sie das Immunsystem an und verhindert Infektionen. Bei Gebärmutter und Brustkrebs verhindert sie geruchsbildende Bakterien. Dazu wird sie einfach auf ein Watte-Pad aufgetragen und äußerlich angewandt. In 10-prozentiger Salbe, die alle zwei Tage appliziert wird, hilft sie gegen Durchblutungsstörungen der Beine. Fußbäder mit einer 3%-Wasserstoffperoxid-Lösung haben denselben Effekt. Eine geringe Menge stark verdünnter Lösung hilft gegen Gastritis, Typhus, Cholera und vorbeugend gegen das Gelbfieber Virus.

Quelle: http://symptomat.de/Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid

besteht gemäß seiner Formel H2O2 aus Wasser und atomarem Sauerstoff. Atomarer Sauerstoff dringt im Gegensatz zu atmosphärischem Sauerstoff direkt in die Zellen des Organismus ein.

Wasserstoffperoxid in der Natur

Bildergebnis für natur

Wasserstoffperoxid ist bei weitem keine künstlich geschaffene Verbindung, die man nur durch chemische Reaktionen unter Laborbedingungen erhält. Die uns umgebende Natur enthält diese Verbindung in bemerkenswertem Ausmaße. Wasserstoffperoxid befindet sich im Regenwasser und Schnee, wo es in der Bergluft aus atmosphärischem Ozon gebildet wird.

Einfaches Schütteln einer Flasche mit Wasser und die daraus resultierende Sättigung des Wassers mit Sauerstoff führt schon zur Bildung einer gewissen Menge Wasserstoffperoxid, infolge dessen sich die Reinheit des Wassers erhöht und der Geschmack verbessert.

Wasserstoffperoxid

ist in frischem Obst und Gemüse enthalten, die noch keiner kulinarischen Verarbeitung unterzogen wurden. Erwärmen, Kochen, Braten vernichtet eine stattliche Menge des enthaltenen Sauerstoffs, darum sind zubereitete Gemüse im Grunde genommen, mögen sie auch einige Vitamine enthalten, bereits «tot». Dasselbe gilt auch für Fruchtsäfte – wenn sie frisch gepresst sind, sind sie reich an Sauerstoff, daher haben sie die Fähigkeit den Körper zu reinigen und in mit Lebensenergie zu versorgen. Die im Handel erhältlichen Säfte sind weit davon entfernt, frisch zu sein – normalerweise sind es rekonstituierte Konzentrate, die vielleicht noch künstlich mit Vitaminen angereichert, aber aus Sicht der Sauerstoffsättigung absolut leere Produkte sind.

Wasserstoffperoxid – ein Arzneimittel

Bildergebnis für pharmaindustrie

Einfach, billig, aber nicht rentabel.

Wenn wir diese oder jene Arzneimittel zur Heilung unserer Krankheiten einnehmen, machen wir uns recht selten Gedanken darüber, woraus sie bestehen, was sie enthalten, wie sie hergestellt werden.

Die pharmazeutische Industrie ist ein riesiges, auf Umsatz ausgerichtetes Geschäft. Ihre gesamte Tätigkeit ist auf die Entwicklung neuer Medikamente ausgerichtet (und demzufolge auf immer größere Gewinne), als auf die Heilung von Menschen. Das Ergebnis ist, dass moderne Arzneimittel immer komplexer werden, sowohl in ihrer Zusammensetzung, als auch in ihrer Wirkung. Das Problem besteht darin, dass nicht nur „Symptome verschwinden“, sondern auch zahlreiche Kontraindikationen und Nebenwirkungen existieren. Je komplexer ein Präparat ist, desto komplexer sind auch die Wirkungen auf den Organismus.

„Wenn Wasserstoffperoxid so ein einfaches und effektives Mittel ist, warum wird es dann nicht überall angewandt?“

Dafür gibt es mehrere Gründe

Bildergebnis für ärzte vor 200 jahren

Ungeachtet der Tatsache, dass die heilsame Wirkung von H2O2 schon seit 200 Jahren erforscht wird, kann es sein, dass ein Mediziner, der gerade seine medizinische Ausbildung abgeschlossen hat, noch nie etwas von diesen Forschungen gehört hat.

Für die Entwicklung neuer Medikamente gibt eine große Firma jährlich bis zu 9 Millionen Dollar aus! Wozu soll man sich also damit arrangieren, dass irgendein Pfennig- Artikel möglicherweise wesentlich effektiver ist, als extrem teure Präparate?

Wasserstoffperoxid heilt

Zum Vater der inneren Anwendung des Wasserstoffperoxids H2O2 in Russland wurde Prof. Iwan Pawlovitsch Neumiwakin, Mensch des Jahres 2002. Er begann bereits 1966 mit der Erforschung von H2O2 , als er sich am NII mit den medizinisch- biologischen Problemen bemannter Raumflüge beschäftigte.

Doktor der Medizin, Professor Iwan Pawlovitsch Neumiwakin , Staats- Preisträger und Träger des Titels „Russlands bester Heiler“. Autor von über 200 wissenschaftlichen Arbeiten, 85 Erfindungen. 78- jährig steigt er Treppen bis in das 7. Stockwerk, führt ein aktives Leben, schreibt nach wie vor Artikel, heilt Kranke.

Mit 52 Jahren litt er unter Arteriosklerose mit primärer Schädigung des Herzens und Gehirns, sein Blutdruck lag bei 180/100. Arteriosklerose gilt in der Medizin offiziell als nicht umkehrbar. Woran dachte er also? Dr. Neumiwakin trotzt dem Tod, und entscheidet sich … regelmäßig H2O2 einzunehmen.

Bildergebnis für russische heiler

Das könnte Dich auch interessieren:http://www.kriech-gsund.com/pages/gesundheitsberatung/hilfe-zur-selbsthilfe/wasserstoffperoxid.php

Heutzutage gibt es mehr als 6000 Artikel über die innere Anwendung von H2O2 , was eine Revolution in der Medizin ausgelöst hat. Welche Erkrankungen können mit Hilfe von Wasserstoffperoxid behandelt werden? Gefäßerkrankungen des Gehirns, Alzheimer, Herz- und Gefäßerkrankungen, Angina, Asthma, Emphyseme, Leukämie, Diabetes, Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis, Morbus Parkinson, Migräne, Krebs und sogar AIDS

Besser bekannt sind seine Anhänger – Dr. W.D. Kusmin und der amerikanische Arzt und Wissenschaftler W. DouglasWasserstoffperoxidist ein wirksames Mittel gegen Viren, Bakterien und Pilze, ist in der Lage, mit einer Vielzahl von Infektionen und Krankheiten fertig zu werden und wird verwendet, um die meisten lebensnotwendigen Vorgänge aufrecht zu erhalten.

Bildergebnis für husten clipart

Außer den Herz-und Gefäßerkrankungen, bei deren Behandlung man mit der aktiven Anwendung von Wasserstoffperoxid begann, können chronische Bronchitis, Emphyseme, sowie Allergien geheilt werden. Das Mittel kann Krebszellen liquidieren, es oxidiert und entfernt an Gefäßwänden haftende Fette, kann Leukämie heilen.
Es gibt so gut wie keine Kontraindikationen, natürlich muss man die Dosierung richtig wählen. Es gibt keinen Grund, sich über Verbrennungen bei der Einnahme zu beunruhigen, beginnen Sie zunächst mit einer geringeren Dosis, bis sich Ihr Organismus an das Mittel gewöhnt hat.

Es dürfen gleichzeitig keine weiteren Medikamente eingenommen werden. Zwischen den Einnahmen muss mindestens ein Stunde Abstand gewahrt werden.

Bildergebnis für arbeiten früher

Bewegung und körperliche Arbeit ist seit Millionen von Jahren der natürliche Zustand des Menschen. Der Ersatz körperlicher Arbeit durch Maschinen sorgt dafür, dass Menschen weniger tief atmen, die Luft selten anhalten, was zu Hypodynamik führt. Der sehr wichtige und nützlicher biologische Rhythmus des kräftigen Aufpumpens der Lungen (schwere Atmung – leichte Atmung)  verschwindet allmählich.

Heutzutage läuft folgendes ab: Eine Umgebung des Komforts und der Entspannung – erschlaffter Allgemeinzustand – flache Atmung – Atrophie der Lungen –  Hypoxie – Krebs!

Bildergebnis für kalorien verbrennen lustig

„Der Zusammenhang zwischen mangelnder Sauerstoffversorgung und Krankheiten ist bewiesen und bestätigt.“ , W. Spencer Huey. »Normales  Leben ist nicht vorstellbar ohne rhythmische Verbrennung und Oxidation»- sagte der berühmte Magister der Medizin Salmanow. Im Organismus findet ein unaufhörlicher Verbrennungsprozess statt, Speisen und abgestorbene Zellen werden verbrannt, was ohne Sauerstoff unmöglich ist. Und, es scheint, dass der Löwenanteil des Sauerstoffes bei der Verdauung benötigt wird, und für den Organismus ist es wichtiger, den Sauerstoff gemeinsam mit Nahrung und Wasser aufzunehmen, als über die Lungen… Und die Speisen sollten gesättigt mit Sauerstoff, lebendig sein.

Und somit……..

wird Wasserstoffperoxid H2O2  benötigt, um atomaren Sauerstoff zu ergänzen, von dem der Körper nie genug haben kann. Und insbesondere bei Hypodynamik, mehrfach verarbeiteten oder abgekochten Speisen, abgekochtem Wasser. Doch anstatt stark mit Sauerstoff angereicherte Lebensmittel zu erfinden, verbessern wir Heizgeräte, die den Sauerstoff aus den Lebensmitteln entfernen. Der Organismus fordert: Entweder Rohkost, oder aber gekochtes Essen, jedoch – mit Ergänzung des Sauerstoffes.

Prof. Neumiwakin empfiehlt für die innere Anwendung handelsübliche 3%ige H2O2 – Lösung, beginnend mit 2-3 Tropfen auf einen Esslöffel Wasser, 3-mal täglich. Die Dosis wird täglich um einen Tropfen erhöht (zur Gewöhnung). Nach sieben Tagen ist eine Dosis von 10 Tropfen auf einen Esslöffel Wasser erreicht. Und so machen Sie ein 10- Tage Kur mit 3x täglich 10 Tropfen, danach 2-3 Tage Pause.

Diese Kur kann man das ganze Leben über anwenden.

Gegenanzeigen gibt es für Wasserstoffperoxid nicht.

I.P. Neumiwakin:

„Ich empfehle jedem, den Kranken, wie auch den Gesunden, es sich zur Regel zu machen: Wasserstoffperoxid täglich einzunehmen – vom morgigen Tag an, bis zum Lebensende.“

Quelle: http://www.russische-heilgeheimnisse.com/heilgeheimnisse/wasserstoffperoxid-guenstig-und-sehr-wirksam-nicht-nur-beim-bleichen-der-haare/

Comicfoto: http://www.oli-hilbring.de/blog/page/16/

Buchtipp:

Wasserstoffperoxid

Quelle: https://www.kopp-verlag.de/Wasserstoffperoxid.htm?websale8=kopp-verlag&pi=120277&ref=googlemc&subref=120277&gclid=COr51cyIo9ICFQoTGwodSJAKpA

Gruß

Freija

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

News Top-Aktuell

Wenn Sie Wahrheit zu schätzen wissen

Schlüsselkindblog

ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

exopolitikschweiz

UFO Nachrichten

sandyblond's Blog

Für Hexen die auch Beauty's sind...😉💋

kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Maria Lourdes Blog

Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksal

Spartakus die Zukunft liegt in unseren Händen

zieht euch warm an, die Jagd beginnt

Terraherz

Zweifel führen zur Wahrheit

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

naturalsmedizin.com ist ein Naturheilkunde Magazin das von Experten gepflegt wird.

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

We love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Gedanken, Bewußtwerdung, Befreiung, Erlebnisse, Reiseberichte

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine | Veganer Foodblog | Vegane Rezepte & Vegan Reisen & Vegan Leben

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

%d Bloggern gefällt das: