Aktuell

Süßlupine – Konkurrenz für die Sojabohne

Süßlupinen gelten als sehr eiweißreich und werden als echte Alternative zur Sojabohne, die oftmals gentechnisch verändert ist und im Ausland angebaut wird, angepriesen. Schauen wir uns diese Hülsenfrucht einmal genauer an.

Herkunft und Züchtung der Süßlupine

Schon die Ägypter schätzen vor über 4000 Jahren die Lupinen. Im Mittelmeerraum wurden sie schon vor circa 3000 Jahren verwendet. Damals wusch man die Lupinen im Meerwasser um sie bekömmlicher zu machen, da sie viele bittere und unbekömmliche Alkaloide enthielten. Heutzutage ist es Züchtern gelungen, eine alkaloidarme Lupine zu züchten, die man Süßlupine nennt. Es gibt gelbblühende, blaublühende und weißblühende Süßlupinen.

Botanisch gesehen zählen die Lupinen wie Erbsen und Bohnen zu den Leguminosen (Hülsenfrüchtler). Der Name Süßlupine weist nicht auf einen süßen Geschmack hin, sondern darauf, dass sie kaum noch Bitterstoffe enthalten.

P1150942

Inhaltsstoffe der Süßlupine

Die Süßlupinen können mit Hilfe von Bakterien an ihren Wurzeln aus dem Stickstoff in der Luft ein hochwertiges Eiweiß herstellen. Sie enthalten 36 bis 48 % Eiweiß und sind in Kombination mit Getreide und Mais besonders eiweißhochwertig. Sie enthalten alle essentiellen Aminosäuren, auch Lysin und Tryptophan, welche in Getreide sehr wenig vorhanden sind. Die Süßlupine ist mit 4 bis 8 % Fett fettärmer als die Sojabohne und besteht aus einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Sie ist stärke- und glutenfrei. Desweiteren enthält sie:

  • 15% Ballaststoffe
  • reichlich Beta- Carotin
  • Vitamin E, Vitamin B1
  • Mineralstoffe und Spurenelemente (Eisen, Kalzium, Kalium und Magnesium)
  • reichlich sekundäre Pflanzenstoffe wie Isoflavonoide Genistein und Daidzein, welche krebshemmend, antioxidativ und antimikrobiell wirken

Süßlupinenprodukte

Süßlupinenmehl

Das glutenfreie Süßlupinenmehl kann für Brot oder Kleingebäck verwendet werden. Außerdem lassen sich damit gut Eier einsparen, da die Süßlupine durch ihren Fettanteil das Mehl gut bindet. Süßlupinenmehl verbessert die Konsistenz und Haltbarkeit von Backwaren und gibt den Speisen einen leicht nussigen Geschmack. Aus Süßlupinenmehl und anderen Zutaten (zum Beispiel Wasser und Bananen oder einer pflanzlichen Milch) kann auch ein Eiweißshake gemixt werden.

Süßlupinentofu & Co

Aus Süßlupinen lässt sich ein ähnliches Eiweißkonzentrat wie Tofu herstellen. Es ist allerdings teurer und schmeckt bitterer als dieser. Entweder findet Du es als Block im Kühlregal oder auch verarbeitet zu Brotaufstrichen oder Bratlingen.

Der Samen wird eingeweicht und hinterher vermahlen. Die festen Bestandteile werden dann abgefiltert und zurück bleibt dann die Lupinen-Milch. Und diese Milch wird aufgekocht und durch diesen Kochprozeß gerinnt das Eiweiß und anschließend wird in Presskästen das überflüssige Wasser ausgepresst und zurück bleibt das Lopino, das wird rausgeholt, in Stücke geschnitten und verpackt.“  Kirsten Buchecker (Institut für Lebensmitteltechnologie)

Außerdem werden Süßlupinen zu pflanzlichen Schnitzeln, Gyros oder anderen Fleischersatz verarbeitet. Diese sind vor allem für Menschen interessant, die aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen auf tierische Produkte verzichten möchten.

Süßlupineneis

In Süddeutschland (Globus, Rewe, Edeka) kann man schon in den Genuss von Eis aus Süßlupinen kommen. Es nennt sich LUPINESSE und gibts in den Sorten Erdbeer, Schoko und Vanille. Dieses Eis ist deutschlandweit auch im Veganz erhältlich – nach Angaben der Herstellerfirma MADE WITH LUVE.

Süßlupinenmilch

Die Firma MADE WITH LUVE stellt neben Eis, Desserts und Joghurt auch pflanzliche Milch aus Süßlupinen her. Dafür verwenden sie das reine Süßlupineneiweiß, Wasser, Kokosfett, Zucker, Emulgatoren und Säureregulatoren.

Loyu

Durch Fermentation und Zugabe von Salz kann aus Süßlupinen eine Art Soyasauce – Lyou hergestellt werden.

Süßlupinenkaffee

Ein kleine deutsche Kaffee- Rösterei stellt aus gerösteten Süßlupinensamen einen Lupinenkaffee her, der wenig Reiz- oder Gerbstoffe enthält und sehr reizarm und magenfreundlich ist. Hier kannst Du dich weiter informieren.

Keimen von Süßlupinen

Es gibt ganze Süßlupinensamen, die zum keimen oder zum kochen verwendet werden können. Ich verwende diese Süßlupinen.

  • 50 g Süßlupinensamen in ein Keimglas geben und mit der 6-fachen Menge an Wasser auffüllen
  • circa 12 Stunden einweichen
  • Einweichwasser wegschütten und die Samen abspülen
  • mindestens 2 Tage keimen lassen und morgens und abends gründlich spülen

Wenn Du Dich für das Sprossen ziehen allgemein interessierst, dann empfehle ich Dir mein eBook „Sprossenzucht leicht gemacht„.

P1150945

 

Pro Süßlupine

  • sehr eiweißreich
  • ökologischer Landbau
  • ist anspruchslos, verträgt Hitze und Frost
  • hat lange Pfahlwurzeln und kann sich damit aus großen Tiefen mit Nährstoffen und Wasser versorgen
  • wird auch als Bodenverbesserer bezeichnet, da Knöllchenbakterien an den Wurzeln Stickstoff binden und die Bodenqualität verbessern
  • braucht keinen Dünger
  • wächst auch auf den sandigen Böden in Mecklenburg Vorpommern, wo sonst nur Roggen wächst
  • keine Gentechnik
  • heimische Erzeugung
  • enthält basisches Eiweiß
  • besser verträglich als andere Hülsenfrüchte, weil sie weniger blähende Bestandteile enthält
  • leicht verdaulich

Contra Süßlupine

  • Anfänglich wurde angenommen, dass die Süßlupine weniger allergenes Potential enthält wie die Sojabohne. Allerdings ist zu beobachten, dass Erdnussallergiker besonders stark auf die Süßlupine reagieren.
  • Lupinenprodukte erfordern eine recht aufwendige Bearbeitung.
  • Süßlupinen enthalten noch einen Rest unbekömmliche Alkaloide, auf die Menschen mit Beschwerden reagieren könnten.

Süßlupine -eine echte Alternative zur Sojabohne?

Aus der Süßlupine lassen sich viele verschiedene Produkte herstellen, die durchaus gute Alternativen zu Sojaprodukten sein können. Der Vorteil gegenüber der Sojabohne ist für mich eindeutig der absolute Verzicht auf Gentechnik und der heimische Anbau.

Süßlupinen Smoothie

Auf dem Blog beavegan.de habe ich zwei Smoothie- Rezepte mit Süßlupinen entdeckt. Diese habe ich noch nicht selbst ausprobiert, da ich Obst generell immer als Monomahlzeit esse oder maximal mit anderen Obstsorten mische. Vielleicht sind diese Rezepte ja für Dich interessant, wenn Du einen sättigenden fruchtigen Eiweißshake zubereiten möchtest.

Süßlupinen- Wassermelonen- Smoothie

  • 1 Keimglas mit 24 Stunden eingeweichten Süßlupinen
  • die Hälfte einer Wassermelone mit Schale
  • 2 Bananen
  • alles mixen und fertig

Johannisbeer- Süßlupinen- Smoothie

  • 400g rote Johannisbeeren
  • 100g Süßlupinen (Nassgewicht – mindestens 20 Stunden eingeweicht)
  • 3 Bananen
  • 1 Handvoll Zitronenmelisse
  • 200 ml Wasser
  • alles mixen und fertig

Wie verwende ich Süßlupinen

Vor ein paar Jahren habe ich Süßlupinen“Tofu“ wie auch einen Süßlupinenfleischersatz probiert und fand es ganz schmackhaft. Aus Süßlupinenmehl stellte ich mir vor längere Zeit auch eine Art Eiweißdessert aus Süßlupinenmehl, Bananen und verschiedenen Gewürzen her. Mittlerweile nutze ich nur noch die Süßlupinensamen und keime sie zum Verzehr wie oben beschrieben. Süßlupinen gehören für mich nicht zu meiner Eiweißversorgungsquelle Nummer 1, aber sie bereichern meinen Speiseplan ab und zu in gekeimter Form. Andere stark verarbeitete Süßlupinenprodukte wie Eis, Milch, Desserts usw. sind für mich bei meiner derzeitigen rohkostorientieren Ernährungsweise nicht interessant, auch wenn ich nicht ausschließe davon mal zu probieren. 🙂

Quelle: http://www.silkeleopold.de/suesslupine-konkurrenz-fuer-die-sojabohne/

Ein Kommentar zu Süßlupine – Konkurrenz für die Sojabohne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

sandyblond's Blog

Für Hexen die auch Beauty's sind...😉💋

kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Terra - Germania

Die Wahrheit lässt sich nicht auf Dauer unterdrücken

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Maria Lourdes Blog

Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksal

Terraherz

Zweifel führen zur Wahrheit

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde & mehr

„Der Mensch kann zwar helfen, die Natur allein aber kann heilen.“

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

we love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Gedanken, Bewußtwerdung, Befreiung, Erlebnisse, Reiseberichte

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Arno von Rosen

Buch Autor

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Wolkenreich

✴Die Sonne✴ -die ist es!

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

Deine Christine!

...mein altes, neues Leben mit MS...

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

%d Bloggern gefällt das: