Aktuell

Süße Hirse mit warmen Zimtäpfeln (vegan)

Eine Rezept-Idee von Laura

 

“Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages”, so sagt man! Und ja, das stimmt! Zumindest gilt das so für mich. Ihr wollt mich wirklich nicht erleben, wenn ich mal kein Frühstück hatte! Denn mal ehrlich, die erste Mahlzeit bestimmt doch irgendwie unseren Tag, oder nicht? Ich persönlich habe besonders viele schöne Erinnerungen an diese Tageszeit. […]

Für dieses Rezept braucht ihr Hirse. Das Getreide ist glutenfrei, enthält unheimlich viele Spurenelemente, Mineralien und Vitamine und besonders wichtig, für alle Vegetarier unter euch, enthält Hirse viel Eiweiß. Zudem ist es, im Gegensatz zum groß gehypten Quinoa, gar nicht mal so teuer und steht dem Pseudogetreide in nichts nach. Also ran an den Topf!

Für eine Portion süße Hirse braucht ihr:

100 g Hirse (ungekocht, gewaschen)
250 ml Pflanzenmilch
100 ml Wasser
1 TL Zimt
1/2  Banane

Für die warmen Zimtäpfel benötigt ihr:
1 Apfel
1/2 Birne
1/2 Banane
1 TL Zimt
1-2 EL Ahornsirup (oder selbstgemachten Holunderblütensirup, mehr dazu zur
nächsten Blütezeit im Sommer)
1 TL Kokosöl

So geht´s:

  1. Die Hirse mit Planzenmilch, Wasser und Zimt aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten einkochen lassen. Die Banane schälen und in zwei Hälften schneiden. Die eine Hälfte zermatschen, die andere Hälfte in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit den Apfel und die Birne, nach Bedarf schälen, in Würfel schneiden. Das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Obst, bis auf die 1/2 Banane, zugeben und bei mäßiger Hitze ca. 5 Minuten braten. Die Bananenscheiben, Zimt und Sirup dazugeben. Kurz in der Pfanne schwenken.
  3. Die gematschte Banane zur Hirse geben und gut umrühren. Wenn alle Flüssigkeit aufgesogen ist, die Hirse vom Herd nehmen und auf einen Teller oder eine Schüssel geben. Die warmen Zimtäpfel darauf verteilen. Fertig!

über Mein liebstes Frühstücksrezept: Süße Hirse mit warmen Zimtäpfeln (Vegan) —

Über Lichterschein.com (1359 Beiträge)
https://lichterschein.com/lichterschein-was-will-der-denn/

Ein Kommentar zu Süße Hirse mit warmen Zimtäpfeln (vegan)

  1. @maik:bitte um einen Link zu deinem Gästebuch. Welches Plugin nutzt, paged-guestbook ? – wenn ja, dann musst du die config-Datei (WP-content/plugins/wp-guestbook/paged-guestbook-config.php) anpassen.LG Frank

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Das von Experten gepflegte Naturheilkunde Magazin

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

%d Bloggern gefällt das: