Aktuell

„Varmesan“ – Veganer Parmesan selbst gemacht

Für Nudelgerichte oder zum Überbacken – wer keine tierischen Produkte zu sich nehmen möchte – hier eine Alternative:

Bildergebnis für veganer parmesanBild: weloveitvegan.com

 

Zutaten „Varmesan“:

  • 200 g geröstete Walnüsse (in der Pfanne bis sie duften)
  • 4 Eßl. Bio-Hefeflocken
  • 2 Tl. Himalayasalz
  • 1 Tl. gemahlener Bockshornklee
  • etwas Pfeffer
  • (wer mag kann auch noch etwas Curcuma dazu geben – er ist sehr gesund und das Varmesan erhält eine schöne Farbe)

Alle Zutaten in einen Blender (Mixer) geben und klein häckseln. In ein verschließbares Glas abfüllen. Fertig.

Der „Varmesan“ hält sich ungekühlt mehrere Wochen im Vorratsschrank.

Lasst es Euch schmecken!

Es grüßt Euch

Freija

 

 

Über Lichterschein.com (1359 Beiträge)
https://lichterschein.com/lichterschein-was-will-der-denn/

Ein Kommentar zu „Varmesan“ – Veganer Parmesan selbst gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Das von Experten gepflegte Naturheilkunde Magazin

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

%d Bloggern gefällt das: