Aktuell

Horchata – eine gesunde Milchalternative & was die „süße Tigernuss“ noch so kann

Bildergebnis für tigernuss pflanze

Gesunde Pflanzenmilch aus der „süßen Tigernuss“

Wie auch aus Mandeln, Cashews, Haselnüssen Dinkel und Hafer kannst du auch aus Erdmandeln eine leckere Pflanzenmilch herstellen. Sie wird Horchata genannt und vor allem in Spanien getrunken.

Erdmandelmilch ist vor allem bei einer Laktoseintoleranz als Milch-Alternative interessant

Gesund und Naschen muss sich nicht ausschließen: Erdmandeln sind süß und außerdem reich an Mineralien und Ballaststoffen, die lange satt machen.

Für einen halben Liter Erdmandelmilch brauchst du:

  • 125 g Erdmandeln
  • 500 ml Wasser
  • Einen Nussmilch-Beutel (z.B. diesen)
  • optional etwas Zitronensaft
  • optional Datteln
  • optional Zimt

Zubereitung:

Die Erdmandeln für 24 Stunden in Wasser einweichen und das Wasser gegebenenfalls mehrfach wechseln, wenn es trüb geworden ist. Einweichwasser abgießen, Erdmandeln mit kaltem Wasser mixen, am besten mit einem Smoothie-Mixer. Die Flüssigkeit durch den Nussmilch-Beutel gießen und die festen Reste ausdrücken. In eine saubere Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Gekühlt schmeckt die Erdmandelmilch besonders an heißen Sommertagen sehr erfrischend. Das aufgefangene Erdmandelmus kannst du trocknen und zum Backen verwenden oder in dein Müsli geben.

Gesund und Naschen muss sich nicht ausschließen: Erdmandeln sind süß und außerdem reich an Mineralien und Ballaststoffen, die lange satt machen.

Die Erdmandel, auch Tigernuss genannt, schmeckt ähnlich wie Haselnüsse und Mandeln, ist aber viel süßer.

Die ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammende Pflanze gehört zu den Sauergrasgewächsen und bildet unterirdische, süße Knollen aus

BIO

Ihr Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Mineralien macht die Knollen sehr gesund. Sie sind außerdem reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern und lange satt machen, weshalb sie bei der Gewichtsreduktion sehr beliebt sind. Inzwischen hat sich die “süße Tigernuss” auch hierzulande vielerorts wild verbreitet, und wird teilweise sogar als aggressiver Neophyt gezielt bekämpft.

Statt sie als Unkraut zu bekämpfen, kannst du die Erdmandel wie andere Wildpflanzen ganz einfach aufessen und in deinen Speiseplan integrieren!

Wenn du deinen Zuckerkonsum reduzieren möchtest, dann probiere doch einmal Erdmandeln als vielseitig verwendbare Zuckeralternative, zum Beispiel für

  • Müsli
  • Süßspeisen
  • Aufstriche
  • Getränke

Eine gesunde Alternative zu Zucker

Erdmandeln schmecken angenehm süß, ohne einen künstlichen Nachgeschmack wie beispielsweise bei Stevia. Sie dienen deshalb als gesunder Zucker-Ersatz. Bezogen auf 100 g der Früchte sind

  • 40 g Kohlenhydrate
  • 24 g Ballaststoffe
  • 24 g Fett

enthalten. Sie sind mit

  • 8 g Eiweiß pro 100 g so eiweißreich wie Ackerbohnen
  • mit etwa 34 mg Natrium
  • 486 mg Kalium
  • 100 mg Calcium
  • 219 mg Phosphor
  • 94 mg Magnesium
  • 4 mg Eisen pro 100 g Erdmandeln

sind die Knollen auch sehr mineralstoffreich. Das enthaltende Tocopherol gehört zu den E-Vitaminen und schützt die Zellen als Antioxidans vor freien Radikalen. Der Vitamin-C-Gehalt entspricht etwa dem von Möhren.

Der Ballaststoffgehalt von Erdmandeln ist etwa dreimal so hoch wie der von Vollkornprodukten

So kommen sie der Verdauung zugute und helfen ganz natürlich gegen Verstopfung. Die Ballaststoffe quellen im Darm auf, vergrößern ihr Volumen und machen lange satt, wodurch sie beim Abnehmen helfen.

Erdmandeln sind zudem eine tolle Alternative für Menschen mit einer Nussallergie

und können als Ersatz im Kuchen und anderem Gebäck verarbeitet werden. Diabetiker profitieren ebenfalls von der süßen Zucker-Alternative, denn der Blutzuckerspiegel wird nur leicht erhöht. In Süddeutschland ist die Mittelmeerpflanze vermehrt wild zu finden, sie werden aber auch in Reformhäusern, Bioläden sowie online angeboten.
Gesund und Naschen muss sich nicht ausschließen: Erdmandeln sind süß und außerdem reich an Mineralien und Ballaststoffen, die lange satt machen.

Erdmandeln lassen sich sehr vielseitig verwenden

Du kannst sie pur knabbern, wie andere Nüsse in Kuchen und Broten backen oder wie Eicheln rösten und als Kaffeeersatz verwenden. Aus den Knollen kannst du ein glutenfreies Mehl gewinnen. Sehr lecker schmecken Erdmandeln in Form selbst gemachter Chips oder als gesunder Brotaufstrich ohne Zucker, den es sogar fertig im Handel gibt.

Gefunden bei

Seid gegrüßt

Freija

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

News Top-Aktuell

Wenn Sie Wahrheit zu schätzen wissen

Schlüsselkindblog

ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

exopolitikschweiz

UFO Nachrichten

sandyblond's Blog

Für Hexen die auch Beauty's sind...😉💋

kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Maria Lourdes Blog

Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksal

Spartakus die Zukunft liegt in unseren Händen

zieht euch warm an, die Jagd beginnt

Terraherz

Zweifel führen zur Wahrheit

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

naturalsmedizin.com ist ein Naturheilkunde Magazin das von Experten gepflegt wird.

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

We love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Gedanken, Bewußtwerdung, Befreiung, Erlebnisse, Reiseberichte

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine | Veganer Foodblog | Vegane Rezepte & Vegan Reisen & Vegan Leben

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

%d Bloggern gefällt das: