Aktuell

Diagnose Schilddrüsenkrebs: Ingenieurin verweigert Operation und heilt sich selbst durch Ernährungsumstellung

 

Dr. Rubin Lathon, eine professionelle Ingenieurin, heilt ihren Schilddrüsenkrebs mit Rohkost-Diät

Als Dr. Rubin Lathon, eine Ingenieurin, mit Schilddrüsenkrebs diagnostiziert wurde, fürchtete sie den Gedanken, sich einer Operation unterziehen und Medikamente einnehmen zu müssen. Während diese Behandlungen die übliche Lösung in solchen Situationen sind, waren drastische Maßnahmen etwas, was sie hoffte, vermeiden zu können. Nun, während viele Menschen den traditionellen medizinischen Rat nachgeben, ohne weitere Optionen zu erforschen, ging Lathon einen anderen Weg.

„Ich beschloss, einen alternativen, ganzheitlichen Ansatz zu versuchen um wieder gesund zu werden, anstatt durch Chirurgiemaßnahmen zu gehen und mein ganzes Leben Medikamente nehmen zu müssen“, sagte Lathon. Sie erklärt, dass sie sich selbst ein Jahr geben wollte, um ihren Krebs durch eine komplette Veränderung ihres Lebensstils zu schlagen. Sie beseitigte alle verarbeiteten Lebensmittel und stoppte ihren Milch-Verzehr, dafür entsaftete sie täglich, aß nur Rohkost und achtete immer darauf, viel Obst und Gemüse zu konsumieren.

Die Ergebnisse?

Bevor ihr einjähriger Zeitrahmen, um die Wirksamkeit dieser Nahrungsveränderung zu testen, vorbei war, konnte sie als krebsfrei erklärt werden. „Ich hatte schon immer einen festen Glauben, dass der Körper sich selbst heilen kann“, sagte sie und schreibt die Wende in ihrer Gesundheit ihren neuen Ernährungsgewohnheiten zu.

In diesen Tagen ist Lathon ganz ihrem gesünderen Lebensstil zugetan. Sie ist nicht nur an Seminaren und Workshops beteiligt, die die Heilkraft der vollwertigen, pflanzlichen Lebensmittel, sowie Selbstheilung und Spiritualität lehren, sie bietet gesunde Rezepte auf ihrem YouTube-Kanal an: TheVeggieChest. Nur um Beispiele der vielen Rezepte zu nennen, die man dort findet: Ein Rüben-Jicama-Salat mit pikantem Limetten-Dressing, eine Ei-freie Quiche und ein rohes, sonnengetrocknetes Tomaten-Hummus.

Die Rohkost-Diät hat mehrere Menschen von einer Vielzahl gesundheitlicher Probleme geheilt:

Stacy Stowers hatte schwächende Fibromyalgie, die sie fast 20 Jahre in einem Zustand der chronischen Schmerzen gehalten hatte. Als sie eine Rohkost-Diät begann, war sie innerhalb von 10 Tagen wieder in der Lage aus dem Bett zu gehen; heute ist sie frei von ihren Schmerzen.

Ein weiteres Beispiel ist Amanda Brocket, die an systemischer Candidiasis erkrankt war. Neben ständigem Ankämpfen gegen ein intensives Verlangen nach Zucker, war sie immer müde – geistig und körperlich. Sie entschied sich, zu entgiften und rohe Lebensmittel zu konsumieren. Nach nur zwei Monaten der Aufrechterhaltung dieses Lebensstils, war sie symptomfrei.

Der Konsum von rohen Lebensmitteln kann auch eine wirksame Behandlung von Brustkrebs sein. Als Janette Murray-Wakelin mit Stufe 3 Brustkrebs diagnostiziert und ihr gesagt wurde, sie hätte nur noch sechs Monate zu leben, wandte sie sich einer Rohkost-Diät zu und innerhalb der gleichen Zeitperiode, für die ihr gesagt wurde, dass sie sterben würde, konnte ihr eine gute Gesundheit bescheinigt werden.

Auch wenn manche Menschen sagen, dass eine Rohkost-Diät den Körper nicht mit ausreichenden Nährstoffen versorgen könnte, zeigen es Beweise aber anders. Nicht nur, dass viele Menschen wie Lathon sich selbst auf diese Weise heilten, sie haben auch gezeigt, dass die Mythen rund um diesen Ernährungsstil aufgelöst werden können.

Mythen über Rohkosternährung auflösen

Zum Beispiel ist ein Mythos über diejenigen, die sich von Rohkost ernähren, dass sie nur Obst und Gemüse verzehren, oder einfach ein bestimmte Pflanze den ganzen Tag über Wochen bevorzugen. Während sie Obst und Gemüse essen, ist ihnen aber Abwechslung nicht fremd, oft werden verschiedene Nüsse und Samen in die Ernährung mit einbezogen.

Darüber hinaus ist die Vorstellung, dass eine solche Diät teuer ist, auch ein Mythos

Viele Menschen, die rohe Lebensmittel bevorzugen, müssen nur andere an die Kosten von Fleisch und Junk-Food erinnern, um zu zeigen, dass eine ungesunde Ernährung wirklich viel kostet, wie sie sich auf die Geldbörse und die verlorene Arbeitszeit auswirkt, sowie auf Krankenhauskosten, die das Ergebnis von vielen gesundheitlichen Komplikationen sein können, die durch Industrienahrungsmittel herbeigeführt werden.

Quellen:

http://www.rubylathon.com

über Diagnose Schilddrüsenkrebs: Ingenieurin verweigert Operation und heilt sich selbst durch Ernährungsumstellung — Gesundheits-EinMalEins

2 Kommentare zu Diagnose Schilddrüsenkrebs: Ingenieurin verweigert Operation und heilt sich selbst durch Ernährungsumstellung

  1. Ich stimme zu, dass Heilung mit Rohkost möglich ist.

    Jedoch ist es schon ein Kostenfaktor, wenn man sich komplett mit Rohkost ernährt und biologische Lebensmittel genommen werden. Nicht jeder hat einen Garten in dem er anpflanzen kann, Wirkliche Bio Produkte aus dem Bioladen sind eben kostenintensiver, was ja auch verständlich ist.
    Rohkost bei uns, vor allem im Winter und wenn man vor allem auch regional einkaufen möchte, wird dann schon schnell einseitig.
    Gemüse geht, aber an Obst bleibt nicht viel ausser Äpfel.
    Nicht regionale Produkte erhöhen unseren ökologischen Fussabdruck.
    Die Rohkostszene macht viele gute Sachen, hab ich schon einiges nachgebastelt……aber, sie nehmen auch viel Datteln, Nüsse und Ähnliches.
    DAS ist teurer !
    Habe mal ein Experiment gemacht und Buch geführt.
    Wer im Berufsleben steht, in dem man viel in Bewegung ist, und dementsprechend schneller auch Hunger hat, benötigt ca. 80 -100 Euro pro Woche, mal mehr, mal weniger ( pro Person versteht sich)….dabei sind aber auch Bio Einkäufe von ALDI, Tegut, Rewe und so…..

    Doch ist es für jeden Menschen der eine belastende Erkrankung hat das Beste was er machen kann um Heilung auf den Weg zu bringen.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mariettalucia, da bin ich anderer Meinung. Wenn ein Mensch ausschließlich Rohkost zu sich nimmt, benötigt er kein Geld mehr für Fleisch, Käse, Wurst, Milch, Butter etc. Auch Genussartikel wie Schokolade und Kaffee gehören in diese Art der Ernährung nicht hinein. Und gerade dafür wird in einer „normalen“ Ernährung recht viel Geld ausgegeben. Tauscht dieser eine Mensch nun die Lebensmittel gegen die „Totmittel“ aus, glaube ich persönlich nicht, dass er selbst bei Bio-Produkten sehr viel mehr an der Kasse bezahlen müsste. Vor allem nicht, wenn er intelligent einkauft: Mit einem gut vorbereiteten Einkaufszettel – mit den Zutaten der Mahlzeiten für sagen wir mal 1 Woche. Denn kaufst Du nur einmal die Woche ein, gibst Du weniger aus, als wenn Du alle 2 Tage etwas einkaufen gehst. Man neigt doch dazu, bei jedem Einkauf noch dies und das zu kaufen, das nicht vorgesehen war. Hinzu kommt, das diese Art der Ernährung sehr vollwertig ist und schneller satt macht (Vollkorn z.B.) und wir essen automatisch weniger. Und diese Art des „Teil-Fasten“ hat noch einen zusätzlich positiven Effekt – gerade bei Krebserkrankungen. Siehe hierzu auch die „Gerson-Therapie“ mit großen Erfolgen gegen Krebs. Oder denk mal an meinen Wald- und Wiesensalat. Wer sich tatsächlich aus Gesundheitsgründen für Rohkost entschließt, läuft zumindest im Frühling und Sommer öfter durch die Natur und sammelt sich den Salat – auch wenn er keinen Garten hat. Zur Zeit wächst überall Löwenzahn, Rotklee, Brennnessel, Spitzwegerich usw. Außerdem glaube ich, wer sich geistig soweit entwickelt und geöffnet hat, dass er sich für eine Rohkost-Therapie entschließt – um seine Selbstheilungskräfte zu unterstützen, findet Mittel und Wege. Das ist wie mit dem Sport und der Zeit. Viele Vollzeit- Berufstätige haben natürlich keine Zeit, um sich regelmäßig sportlich zu betätigen – zum Fernsehen auf der Couch ist jedoch Zeit da. Du kennst doch sicher die „grüne Kiste“ – in jeder größeren Stadt gibt es die inzwischen. Das ist Bio-Gemüse. Du kannst Dir jede Woche eine liefern lassen. Für eine Person oder für eine ganze Familie. Die Kosten dafür sind nicht ohne – aber wenn sich 1 Mensch für 80 – 100 Euro eine solche Kiste bestellen würde, könnte er bis zur nächsten Lieferung nicht alles davon essen. Ein großer Teil würde auf dem Kompost landen. Es grüßt Dich ganz herzlich Freija

      Gefällt mir

1 Trackback / Pingback

  1. Diagnose Schilddrüsenkrebs: Ingenieurin verweigert Operation und heilt sich selbst durch Ernährungsumstellung — L I C H T E R S C H E I N . C O M | Wellness und Lebensstilberatung C.Döll

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

News Top-Aktuell

Wenn Sie Wahrheit zu schätzen wissen

Schlüsselkindblog

ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

exopolitikschweiz

UFO Nachrichten

sandyblond's Blog

Für Hexen die auch Beauty's sind...😉💋

kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Maria Lourdes Blog

Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksal

Terraherz

Zweifel führen zur Wahrheit

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

naturalsmedizin.com ist ein Naturheilkunde Magazin das von Experten gepflegt wird.

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

we love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Gedanken, Bewußtwerdung, Befreiung, Erlebnisse, Reiseberichte

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine | Veganer Foodblog | Vegane Rezepte & Vegan Reisen & Vegan Leben

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

%d Bloggern gefällt das: