Aktuell

Ein letzter Gruß an Erika

„Ich muss sterben“ – das waren ihre Worte. Ungläubig – geschockt – so viele Jahre hatte s i e die Tatsache, dass s i e schwer krank war verdrängt. Bis zu Letzt nicht erkannt, warum s i e so krank war! Ihr ganzes Leben nur Verdrängung – ein Schutzschild aus Ignoranz – eine Mauer aus Betonstahl – Unannehmlichkeiten ausgesperrt.

Ihre Kindheit, ein Schrei nach Aufmerksamkeit und Liebe. Die eigene Mutter konnte s i e nie in den Arm nehmen – ihr sagen:“ Ich habe Dich lieb, meine Kleine.“ Hin- und hergeschickt zwischen Großeltern, Kinderheim und dann wieder zu ihrem Stiefvater und ihrer Mutter – einer Frau, die nicht fähig war ihre Tochter zu lieben – oder es ihr einfach nur nicht zeigen konnte.

Der tiefe Schmerz in der Brust, im Bauch – das Gefühl nicht geliebt, beachtet zu werden. Ihren richtigen Vater nie kennen gelernt – er hatte längst eine neue Familie – Kinder, die Papa zu ihm sagen durften. Für s i e war er nicht da!

Im Haus des Stiefvater und seiner Mutter war s i e nicht willkommen. Ein notwendiges Übel – die Tochter einer geschiedenen Frau – zu der damaligen Zeit nicht so normal wie heute. S i e wollte nur noch weg – aber wohin? Wohin sollte s i e gehen?

Und dann mit 16 lernte s i e einen jungen Monteur kennen. Ein Mann stark wie ein Bär – s i e liebte ihn nicht, aber er wusste genau was er wollte – SIE. Jedes Wochenende kam er die 600 km zu ihr gefahren – nur um s i e zu sehen, um bei ihr zu sein. Für ihn war s i e etwas ganz Besonderes. Ein Mensch für den s i e das Wichtigste war – und ein Ausweg.

Die Familie war gegen ihn – waren gegen eine Heirat. Die Beiden gingen aufs Ganze – nach einem Jahr war s i e schwanger. Jetzt musste die Familie in eine Heirat einwilligen. ENDLICH FREI.

Ein neues Leben in einer fremden Stadt – aber inzwischen hatte s i e ihr Kind. Ein kleines Wesen, das ihr ganz alleine gehörte – welches s i e lieben würde – aus ganzem Herzen – so wie ein Kind nur lieben kann. Ein kleines Mädchen – das Tag und Nacht für  s i e da war.

Aber war das genug? Auf Dauer nicht – irgendwann stellte sich wieder diese innere Unruhe ein – was suchte s i e? Warum reichte ihr die Liebe ihres Kindes nicht mehr? Ein anderer Mann – wieder ein Anderer – heimliche Treffen – Lügen – ihr Ehemann – ihr Kind – s i e wollte ein anderes Leben! Ein unbeständiges Herz in einem beständigen Leben – ein treuer, zuverlässiger Ehemann, eine liebe kleine Tochter – nein all dies reicht ihr nicht. S I E wollte mehr!!

Eines Tages war s i e fort – s i e hinterließ nur einen Brief – einen unglücklichen Ehemann und eine tagelang weinende kleine Tochter. S i e blickte nicht zurück – nur die Tränen überströmten Augen eines kleinen Mädchens, das in die Ferne blickte und auf ihre Rückkehr wartete……

Und nun über 40 Jahre später liegt s i e nun auf ihrem Krankenlager, die verlassene Tochter hält ihre Hand, um s i e auf ihrer letzten Reise noch ein Stück zu begleiten – ihr hinüber zu helfen – in ein noch unbekanntes Dasein. Glücklich wurde s i e bis zum Schluss nicht – ihre Erwartungen hatten sich nicht erfüllt – all die Opfer, Tränen und Trümmer, die s i e hinterlassen hatte – umsonst – nur Schuldgefühle blieben zurück.

Keine Träne rinnt mehr über das Gesicht der Tochter – sie kann nicht weinen – nur ehrliches Mitgefühl – alle Tränen wurden schon geweint – damals als sie hoffte, ihre Mutter würde wieder kommen………….was jedoch niemals wirklich geschah…..

Ruhe in Frieden

Ein kleines Mädchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Terra - Germania

Die Wahrheit lässt sich nicht auf Dauer unterdrücken

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Maria Lourdes Blog

Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksal

Terraherz

Zweifel führen zur Wahrheit

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde & mehr

„Der Mensch kann zwar helfen, die Natur allein aber kann heilen.“

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

we love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Gedanken, Bewußtwerdung, Befreiung, Erlebnisse, Reiseberichte

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Arno von Rosen

Buch Autor

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Wolkenreich

✴Die Sonne✴ -die ist es!

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

Deine Christine!

...mein altes, neues Leben mit MS...

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

%d Bloggern gefällt das: