Aktuell

Selbstbehandlung zur Verbesserung des Lymphabflusses

Lipoedemportal

Foto: Das Lymphsystem durchzieht den gesamten Körper -W&B/Martina Ibelherr

Diese Anleitung zur Selbstbehandlung ist nicht nur in Kombination mit der Dynamischen Kompressionstherapie hilfreich und nützlich, sondern auch zur Verbesserung des Lymphabflusses sehr zu empfehlen. Sie richtet sich weniger an Frauen mit einem reinen Lipödem[1] als vielmehr an Frauen mit Lipo-Lymphödem und Patienten mit chronischen Lymphödemen. Diese sind Hier stellen wir Ihnen drei einfache Maßnahmen zur Verbesserung Ihres Lymphabflusses vor:

  • Freimachen der zentralen Abflusswege,
  • entstauuende Atemübungen und
  • Entstauungsgymnastik

Diese sind nicht nur in Kombination mit der Dynamischen Kompressionstherapie hilfreich und nützlich, sondern auch als Selbstbehandlung sehr zu empfehlen.

Freimachen der zentralen Abflusswege

Legen Sie sich bequem auf den Rücken und entspannen Sie sich.

Kreisbewegung Schlüsselbeine

Legen Sie Ihre Finger möglichst flach an die Schlüsselbeine und verschieben Sie die Haut kreisförmig. Die Kreise sollen so groß sein, wie die Verschiebbarkeit der Haut es zulässt. Eine Kreisbewegung soll etwa eine Sekunde dauern (zählen Sie „einundzwanzig“).

Wiederholen Sie die Übung fünfmal.

Wichtig:
Drücken Sie nicht und streichen Sie nicht über die Haut.

Massieren Hals

Machen dann Sie dasselbe seitlich am Hals unterhalb der Ohrläppchen.

Wiederholen Sie die Übung fünfmal.

Wichtig:
Drücken Sie nicht und streichen Sie nicht über die Haut.

Verschieben der Bauchhaut

Danach verschieben Sie mit der flachen Hand die Bauchhaut seitlich des Nabels kreisförmig so weit wie möglich. Ebenfalls im Sekundentakt und insgesamt fünfmal.

Machen Sie das anschließend mit der anderen Hand auf der anderen Seite des Nabels.

Lymhknoten in der Leiste

Behandeln Sie zum Abschluss die Lymphknoten in der Leiste mit beiden Händen in gleicher Weise (5 x 1 Sekunde).

Beine massieren
Martina Rudolph, die hier die Selbstbehandlung demonstriert, ist medizinische Masseurin, www.heilen-durch-beruehrung.com

Unterstützend können Sie beide Beine massieren.

Entstauende Atemübungen

Diese sollten Sie unmittelbar vor und nach dem Freimachen der zentralen Abflusswege machen, können aber auch beim Bettgehen, tagsüber und nach dem Aufwachen ganz einfach und doch nutzbringend durchgeführt werden.

  • Legen Sie beide Hände übereinander auf den Bauch.
  • Atmen Sie langsam tief durch die Nase ein. Atmen Sie dann durch den Mund kräftig aus und schließen dabei die Lippen locker, dass sie zu Flattern beginnen („Lippenbremse“). Kinder machen das, wenn sie „Autofahren“ spielen. Mit etwas Übung gelingt das ganz leicht, besonders wenn die Lippen feucht sind.
  • Wiederholen Sie die Übung immer wieder etwa ein bis zwei Minuten lang.

Wichtig: Strengen Sie sich dabei nicht an. Atmen Sie nicht zu schnell und zu tief (Hyperventilation), sonst könnte Ihnen schwindlig werden.

Entstauungsgymnastik

Bitte tragen Sie dabei Ihre Kompressions-Versorgung!

  • Aufrecht stehend die Schulten vor und zurück kreisen, heben senken, vor- und zurückschieben. Dann die ausgestreckten Arme heben und senken und in alle Richtungen kreisen.
  • Hände an den Nacken und die Ellenbogen bewegen. Hände in die Hüfte und die Ellenbogen bewegen. Arme anwinkeln und Ellenbogen zusammenbringen. Oberarme am Rumpf anlegen und Unterarme in alle möglichen Richtungen bewegen (auch „Scheibenwischer“). Arme heben, Unterarme hin- und herdrehen und mit den Händen Greifbewegungen machen.
  • Anschließend flach hinlegen. Becken heben und senken. Mit den Beinen „Fahrradfahren“. Beide Beine anwinkeln und strecken (mit Armen abstützen). Beine abwechselnd heben und kreisen. Gestreckte Beine nach innen und außen drehen. Fersen abwechselnd zum anderen Knie bewegen. Fersen beugen und strecken.
  • Danach in Seitenlage gestrecktes Bein heben und senken, dann Seite wechseln. Anschließend im Sitzen die Knie abwechselnd heben und senken. Ein Knie heben und Unterschenkel beugen und strecken, dann das andere Knie. Zehen kräftig heben, danach die Fersen, mehrmals wiederholen. Danach im Stehen mehrmals halb in die Hocke gehen. Auf Zehen stellen, Fersen heben, danach umgekehrt. „Marschieren“ auf der Stelle.

Wichtig: Immer auf sicheren Stand achten, Hinfallen vermeiden! Überanstrengen Sie sich nicht. Lassen Sie Ihre Fantasie walten und kombinieren Sie die Übungen etwa mit einem Ball oder Gummiband. Wenn Sie wandern, am besten mit Walkingstöcken. Aber immer mit Ihrer Kompressions-Versorgung!


[1] Von einem „reinen Lipödem“ sprechen wir, solange keine Lymphabflussstörung vorliegt. In diesem Zustand kann das Lymphgefäßsystem die lymphpflichtige Last von sich aus vollständig abtransportieren. Darum ist hier die Manuelle Lymphdrainage (MLD) zur Verbesserung des Lymphtransports nicht angezeigt. Gesellt sich zum Lipödem eine Lymphabflussstörung hinzu, sprechen wir von einem Lipo-Lymphödem.

Lymphsystem: Herzstück der Immunabwehr

Die Lymphe ist wesentlicher Bestandteil des Immunsystems. Hier finden sie alles über den Aufbau des lymphatischen Systems, seine Funktionen und Krankheiten.

Wichtiger Bestandteil des körpereigenen Abwehrsystems (Immunsystem) ist das Lymphsystem. Es ist kein einzelnes Organ, sondern durchzieht als Netzwerk aus lymphatischen Organen und Lymphgefäßen den gesamten Körper. Seine Bestandteile sind:

  • Lymphgefäße
  • Lymphknoten
  • Milz
  • Thymusdrüse (nur bei Kindern)
  • Gaumen-, Zungen- und Rachenmandeln (lymphatischer Ring)
  • Lymphatisches Gewebe im Darm

Der lymphatische Rachenring aus Rachen-, Zungen- und Gaumenmandeln zerstört Erreger, die aus der Atemluft und über die Schleimhäute eindringen. In der Thymusdrüse unter dem Brustbein reifen bei Kindern die Immunzellen (Lymphozyten). Im Laufe des Lebens ersetzt Fettgewebe das Gewebe des Thymus. Die Milz baut ausgediente rote Blutkörperchen ab und bildet neue. Sie speichert außerdem Lymphozyten.


Die Lymphgefäße durchziehen den Körper entlang den Blutgefäßen und transportieren die Lymphflüssigkeit Richtung Herz. Diese enthält Lymphozyten, eine spezielle Art von weißen Blutkörperchen mit wichtigen Aufgaben in der Immunabwehr.

Wird der Lymphfluss unterbrochen oder beeinträchtigt, kann sich durch den Stau ein Lymphödem bilden. Darunter versteht man die Ansammlung von Lymphflüssigkeit im Gewebe. Ursachen können zum Beispiel eine Bindegewebsschwäche, Bewegungsmangel sowie fehlende oder verletzte Lymphknoten sein.

An den Lymphknoten vereinigen sich die Lymphbahnen. In ihnen wird die Lymphflüssigkeit gereinigt: Zelltrümmer werden abgebaut und eingedrungene Fremdkörper wie Viren und Bakterien eliminiert. Bei Infektionen wie zum Beispiel dem Pfeiferschen Drüsenfieber, aber auch bei einer ganz normalen Erkältung können  die Lymphknoten anschwellen.

Auch beim  Hodgkin-Lymphom und dem Non-Hodgkin-Lymphom – beides bösartige Erkrankungen des Lymphsystems – schwellen die Lymphknoten an. Weiter können Tochtergeschwülste anderer Krebserkrankungen solche Veränderungen verursachen.

Herzstück der Immunabwehr  – das Lymphsystem

Die eigene Gesundheit liegt in unseren Händen!!

Es grüßt Euch
Freija

Ein Kommentar zu Selbstbehandlung zur Verbesserung des Lymphabflusses

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Terra - Germania

Die Wahrheit lässt sich nicht auf Dauer unterdrücken

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Maria Lourdes Blog

Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksal

Terraherz

Zweifel führen zur Wahrheit

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde & mehr

„Der Mensch kann zwar helfen, die Natur allein aber kann heilen.“

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

we love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Gedanken, Bewußtwerdung, Befreiung, Erlebnisse, Reiseberichte

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Arno von Rosen

Buch Autor

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Wolkenreich

✴Die Sonne✴ -die ist es!

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

Deine Christine!

...mein altes, neues Leben mit MS...

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

► DIY Blog für Basteln, Upcycling, Do It Yourself Anleitungen, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets ◄

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

%d Bloggern gefällt das: