Leckere Flohsamen Rezepte

Mit dem gesunden Flohsamen lassen sich viele leckeren Rezepte kochen. Flohsamenschalen eignen sich vor allem zur Herstellung von Backwaren und schmecken besonders gut in Smoothies und in Verbindung mit Joghurt.

 

Flohsamen Brot Rezepte:

Flohsamen Brot

Brot aus Saaten und Mandeln

Mit diesem unkomplizierten Rezept und den vielen gesunden Zutaten macht das Backen mit Flohsamen sicher Spaß.

Zutaten:

  • 130 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Leinsamen
  • 70 g Mandeln
  • 150 g Dinkelflocken
  • 2 EL Chiasamen
  • 4 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Akazienhonig
  • 3 EL geschmolzenes Kokosnussöl
  • 350 ml Wasser

Das Wasser, das Öl und den Akazienhonig miteinander vermischen und dann alle weiteren Zutaten hinzufügen, sodass eine knetbare Teigmasse entsteht. Falls der Teig zu fest ist, noch ein wenig Wasser hinzufügen.

Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben und mindestens zwei Stunden lang ruhen lassen. Anschließend bei 135 Grad in der Kastenform 20 Minuten backen. Dann aus der Form lösen und direkt auf dem Backblech noch weitere 30 bis 40 Minuten backen.

Vor dem Anschneiden sollte das Brot vollständig abgekühlt sein.

Haferkleiebrot mit Magerquark

Dies ist eines der einfachsten Rezepte für ein Brot mit Flohsamen, dass sicher jedem gelingen wird.

Zutaten:

  • 200 g Haferkleie
  • 100 g Weizenkleie
  • 2 EL Flohsamenschalen
  • 3 EL Leinsamen
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 4 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 1 TL Meersalz

Zunächst die Eier, das Salz und den Magerquark miteinander vermischen und dann die weiteren Zutaten hinzufügen. Alles mit einem Handrührgerät gut durchmixen.

Anschließend den Teig in eine eingefettete Kastenform geben, oben glatt streichen und im Backofen bei 180 Grad 60 Minuten backen.

Kuchen mit Schokoladenstückchen und Kürbispüree

Flohsamen Kuchen

Zutaten:

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 TL gemahlenen Zimt
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • 1 Tasse Kürbispüree
  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ½ Tasse organisches Sonnenblumenöl
  • 2 Eier
  • 1 Tasse in Stücke gehackte Bitterschokolade mit einem hohen Kakaoanteil

Zunächst das Weizenmehl, die Flohsamenschalen, den Zimt, das Backpulver und das Salz gut vermischen. Anschließend das Kürbispüree, den Ahornsirup, das Sonnenblumenöl und die Eier hinzugeben. Alles mit einem Handrührgerät durchmixen und dann die Bitterschokolade hinzufügen.

Die Masse in eine gut gefettete Springform (22 cm) geben und bei 175 Grad etwa 1 Stunde lang backen. Nach etwa einer halben Stunde die Bräune des Kuchens prüfen und bei Bedarf mit einem Backpapier abdecken, um ihn vor dem Verbrennen zu schützen.

Kekse mit Flohsamenschalen

Mit diesem einfachen Rezept kann man ungefähr 2 Dutzend Kekse herstellen.

Flohsamen Kekse

Zutaten:

  • 8 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL gemahlene Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Meersalz
  • 8 EL Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Weizen- oder Dinkelmehl
  • ½ Tasse Hafermehl
  • ¼ Tasse gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 EL Leinsamen oder Mandeln

Die Erdnussbutter, das Öl, die Vanille, den Zimt, das Salz und den Ahornsirup miteinander vermischen. Dann das Weizenmehl, das Hafermehl, die Flohsamenschalen und den Leinsamen hinzufügen und durchkneten. Es sollte ein fester Teig entstehen.

Anschließend aus dem Teig kleine Bällchen formen und platt drücken. Auf einem eingefetteten Backblech 10 Minuten bei 175 Grad backen.

Müsliriegel mit Früchten und Saaten

Müsliriegel eignen sich besonders gut zum Backen mit Flohsamen. Dies ist eines der Rezepte, welches sich sehr gut variieren lässt. Man kann die Mandeln durch Haselnüsse ersetzen oder die Datteln durch Feigen. Ebenso kann man nach Belieben andere Saaten verwenden.

Flohsamen Müsliriegel

Zutaten:

  • 160 g Butter
  • 6 EL Honig
  • 300 g Haferflocken
  • 80 g enthäutete Mandeln
  • 70 g Sultaninen
  • 70 g getrocknete und klein geschnittene Aprikosen
  • 80 g getrocknete und klein geschnittene Pflaumen
  • 100 g getrocknete und klein geschnittene Datteln
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Kürbissamen
  • 1 EL Hanfsamen
  • 1 EL Leinsamen

Den Honig und die Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Dann alle Zutaten mit der geschmolzenen Butter und dem Honig vermengen.

Eine 20 x 30 cm große Backform mit Backpapier auslegen und einfetten. Anschließend die Masse einfüllen und festdrücken.

Das Ganze etwa 45 Minuten lang bei 160 Grad backen. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen 5 Minuten abkühlen lassen und dann in Stücke schneiden. Man sollte die Müsliriegel erst, wenn sie auf Raumtemperatur abgekühlt sind, aus der Backform nehmen.

Müsli mit Flohsamen

Flohsamen Müsli

Zutaten:

  • 4 EL Joghurt
  • 1 TL Flohsamen
  • 2 EL Haferflocken
  • 5 Walnüsse (grob gehackt)
  • 1 Tasse klein geschnittene Früchte der Saison
  • 1 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft

Die Flohsamen mit Joghurt verrühren und etwa 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Dann die Joghurtmasse mit den Früchten, den Walnüssen und dem Ahornsirup vermengen.

Gelbe Smoothies mit Flohsamen

Flohsamen Smoothie

Smoothie mit Flohsamen und Mango

Zutaten:

  • 1 reife Mango
  • 1 Banane
  • 3 Zweige frische Minze
  • 3 EL Flohsamenschalen
  • ½ Tasse Kokosnussstückchen
  • 500 ml Kokosnusswasser oder stilles Wasser

Die Mango und die Banane schälen und mit der Minze, den Flohsamen, den Kokosnussstückchen und dem Wasser in einen Standmixer geben. Den Mixer so lange laufen lassen, bis alles zu einer einheitlichen Flüssigkeit geworden ist.

Smoothie aus Bananen und Beeren

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 1 Tasse Beeren (frische oder gefrorene)
  • 500 ml Reismilch (oder Kuhmilch)
  • 1 EL Limettensaft (kann durch Zitronensaft ersetzt werden)
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • ¼ TL Kardamompulver

Vor der Zubereitung die Banane schälen und die frischen Beeren waschen. Anschließend alle Zutaten in einen Standmixer geben uns so lange mixen bis alle festen Bestandteile sich verflüssigt haben.

Grünes Smoothie mit Flohsamen

Flohsamen Smoothie

Zutaten:

  • 4 Stängel Staudensellerie
  • ½ Schlangengurke
  • 2 EL frische Sprossen
  • ½ Tasse frischen Babyspinat
  • ½ Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Flohsamen
  • 500 ml stilles Wasser

Vor der Zubereitung des Smoothies die Staudensellerie, die Gurke, die Sprossen und den Babyspinat gut waschen und die Avocado schälen. Anschließend alle Zutaten in einen Standmixer geben. So lange mixen, bis sich alle festen Bestandteile verflüssigt haben.

Joghurt mit Flohsamen

Flohsamen joghurt

Zutaten:

  • 200 g Joghurt
  • 100 g frische Früchte der Saison
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Agavensirup
  • ¼ TL Kardamompulver
  • ¼ TL Zimt

Die Flohsamenschalen in den Joghurt einrühren und vor der Zubereitung etwa 20 Minuten lang im Kühlschrank ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Früchte waschen, gegebenenfalls schälen und in kleine Stücke schneiden.

Anschließend die Fruchtmischung mit dem Zitronensaft, und dem Agavensirup vermengen und in den Flohsamen Joghurt geben. Zum Schluss das Kardamompulver und den Zimt unterrühren.

Salat-Dressing (Zitronen-Olivenöl Dressing mit Flohsamenschalen)

Flohsamen Salat Dressing

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Senf
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt oder fein geschnitten
  • 1 TL gemahlene Flohsamen

Alle Zutaten gut vermengen. Reicht für eine große Schale gemischten Salat.

Kräuter-Joghurt Dressing mit Flohsamen

Flohsamen Joghurt Dressing

Zutaten:

  • 1/2 Becher fettarmer Joghurt
  • Saft einer halben Zitrone
  • Eine handvoll gemischte Kräuter (zum Beispiel Petersilie, Schnittlauch, Basilikum)
  • 1 TL gemahlene Flohsamen
  • 2 Lauchzwiebeln, fein geschnitten

Alle Zutaten gut vermengen. Passt nicht nur gut zu Salat, sondern auch zu Pellkartoffeln oder gedünstetem Gemüse.

Flohsamen Buchweizenpfannkuchen (gluten- & zuckerfrei)

Flohsamen Buchweizenpfannkuchen

Zutaten:

  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 2 Eier, mittelgroß
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Flohsamen, gemahlen
  • 1 Schuss Vanille-Aroma
  • 1 TL Agavensirup
  • 1 Schuss Mineralwasser (sprudelnd)
  • 1/4 TL Backpulver oder Natron
  • 3 TL Magerquark
  • 1 Prise Salz

Die Zutaten in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät oder in einer Küchenmaschine vermengen. Eine Pfanne gut erhitzen und etwas Öl (am besten Kokosnussöl) hinzugeben und warten, bis das Fett heiß geworden ist. Den Teig in die Pfanne geben und einige Minuten pro Seite braten, bis beide Seiten goldbraun geworden sind. Dazu passen frische Früchte oder Apfelmus.

Vegane Muffins mit Flohsamen

Flohsamen Muffins

Zutaten:

  • 1 reife Banane oder 1 EL Ei-Ersatz
  • 1 Tasse Reismehl
  • 1 Tasse Buchweizenmehl
  • 1 Tasse fein gemahlene Mandeln (mit oder ohne Schale)
  • 1/2 Tasse Kartoffelstärke
  • 1 Tasse Rohrohrzucker
  • 1 Tasse Rapsöl (oder anderes Pflanzenöl)
  • 2 Tassen Wasser oder Reismilch
  • 1 Tasse zarte Haferflocken
  • 1/2 Tafel vegane Zartbitterschokolade
  • 3 EL Flohsamen, in Wasser eingeweicht
  • 3 EL Kakao
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • Nach Bedarf: 1 Packung Blaubeeren

Die Schokolade grob hacken, die Banane zermatschen beziehungsweise den EL Eiersatz mit etwas Wasser vermengen und zusammen mit den anderen Zutaten gut vermengen. Nach Bedarf Blaubeeren oder Himbeeren hinzugeben. Bei 180 Grad für 25-30 Minuten backen. Der Teig eignet sich auch optimal für einen Kuchenboden. Den Boden kann man zum Beispiel mit Früchten aus der Saison (zum Beispiel Erdbeeren) genießen.

Rohkost Frucht-Pudding

Flohsamen Frucht-Pudding

Zutaten:

  • 300 Gramm Früchte oder Beeren (zum Beispiel Erdbeeren, Ananas oder Himbeeren)
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Flohsamen, gemahlen
  • 2 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft

Die gewaschenen und kleingeschnittenen Früchte und das Wasser mit einem Stabmixer kräftig durchpürieren. Je nach Frucht und Süßungswunsch Agavendicksaft oder Ahornsirup hinzufügen. Die Flohsamen hinzufügen, alles gut umrühren und ein paar Stunden im Kühlschrank kaltstellen, damit der Pudding fest werden kann. Nach Wunsch und Geschmack mit kleingeschnittenen Früchten oder Beeren servieren. Am besten noch am selben Tag genießen.

 

Fazit: Spezielle, gesunde Gerichte mit Flohsamen zaubern

Wir möchten Ihnen mit diesen Rezepten verdeutlichen, dass es nicht immer schwer sein muss, etwas gesundes in seine Ernährung einzubringen. Natürlich gehört ein täglicher Spatziergang und des weiteren dazu. Wir möchten diesen Punkt stetig mit weiteren Rezepten für Sie erweitern.

Lesen Sie mehr Wissenswertes über Flohsamen:

Quelle: Flohsamen-Ratgeber

Titelbild: Zuckermonster

Bleibt gesund – Es grüßt Euch

Freija

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

herzwärts

Einfach leben und denken - verbunden mit der Natur

Studiosuche Blog

Alles rund um Dein Training im Fitnessstudio

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde & mehr

„Der Mensch kann zwar helfen, die Natur allein aber kann heilen.“

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

we love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Erlebnisse, Gedanken, Themen & Ereignisse, die mich beschäftigen

Ganzheitliche Beratung 🌞💫

🌞Pendeln von Schüsslersalze, Vitamin u.Mineralstoffe, Bachblüten, Essenzen, 5-Elementeernährung, Heilsteine, Allergien, Wirbelverschiebungen..uvm.🌞

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Arno von Rosen

Buch Autor

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Wolkenreich

✴Die Sonne✴ -die ist es!

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

BeetSchwestern

Gartenleidenschaft, Landleben, Küche, Einkochen, Hühner, Bienen, Kräuter, Gemüse, Stauden, Gartentherapie, offene Gartenpforten, Gartenreisen… Gartenfreundinnen schreiben sich durchs Jahr.

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

Deine Christine!

...mein altes, neues Leben mit MS...

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Simply Cocolicious - Gesunde Ernährung und mehr

Pflanzenbasierte Ernährung, Naturhygiene und die Idee einer ganzheitlichen, alternativen Lebensweise

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

Kreativ Blog - DIY & Gadgets 🛠

Do it Yourself Anleitungen, Basteln, Upcycling, Life Hacks & Geschenkideen: Gadgets & Wallets

~ANDERSmensch~

kreativ • inspirativ • provokativ • non-konform

Gegen den Strom

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

Go veg!

es gibt nichts gutes außer du tust es

SpracheWurzel-Schule

die gemeinsame identität beginnt bei der sprache

%d Bloggern gefällt das: