Aktuell

Ökonomische Verluste für BigPharma durch NON-COMPLIANCE (mangelnde Fügsamkeit) IN DEUTSCHLAND

Egal, wie hübsch es verpackt wird – ein Kuhfladen mit einer roten Schleife, bleibt doch nur ein Kuhfladen: Es geht vor Allem um’s Geld – das wird hier wieder einmal ganz deutlich:

Im Apothekengefluester wird präzise dargelegt, welche Verluste durch NON-COMPLIANCE des Kunden – also durch fehlende Unterwürfigkeit / Fügsamkeit / Befolgung der BigPharma-Versuchskaninchen entstehen:

ÖKONOMISCHE VERLUSTE DURCH NON-COMPLIANCE IN DEUTSCHLAND PRO JAHR:

  • Non-Compliance verursacht ca. 12,9 Millarden Euro Verluste.
  • Fehlmedikation verursacht ca. 1,8 Millarden Euro Verluste.
  • Unsachgemäß eingesetzte Antibiotika, bzw. zu später Therapiebeginn verursachen ca. 1,6 Milllarden Euro Verluste.
  • Schwierigkeiten bei Generika verursachen ca. 0,3 Millarden Euro Verluste.
  • Diese Verluste belasten das Gesundheitssystem stark und verursachen zudem enorme volkswirtschaftliche Verluste aufgrund von: Wirkungsverlusten, häufigen Arztbesuchen, längeren Behandlungszeiten, Krankenhausaufenthalten sowie Produktivitätsverlust.

ZUM VERGLEICH WIRFT APOTHEKENGFLUESTER EINEN BLICK IN POPULÄRE SCHLAGZEILEN:

  • Höhe der Staatsverluste der Ukraine, für die Julija Tymoschenko verantwortlich gemacht und zu 7 Jahren Haft und der Rückzahlung des Gesamtbetrages verurteilt wurde: 137 Millionen.
  • In 2014 geschätzte Baukosten für die Hamburger Elbphilharmonie: insgesamt ca. 789 Millionen Euro.
  • In 2014 geschätzte Baukosten für den Flughafen Berlin-Brandenburg (BER): insgesamt ca. 5,4 Milliarden Euro. 

UND APOTHEKENGEFLUESTER SCHAUT, WIE HOCH DIE GKV AUSGABEN FÜR ARZNEIMITTEL UND EINSPARUNGEN DURCH RABATTVERTRÄGE SIND:

  • 32,21 Milliarden Euro der GKV Ausgaben entfielen im Jahr 2013 auf Arzneimittel.
  • Einsparungen durch Rabattverträge im Jahr 2013: ca. 2,8 Milliarden Euro.

INTERESSANT, FINDET APOTHEKENGEFLUESTER DABEI AUCH EINEN BLICK IN DIE APOTHEKENDATEN 2013:

  • Apothekenumsatz deutschlandweit in 2013: ca. 44,6 Milliarden Euro.
  • Apothekenumsatz pro Apotheke in 2013: ca. 2.158.551 Euro.
  • Non-Compliance Verluste pro Jahr im Wirkungskreis einer einzelnen Apotheke (2013): ca. 803.407 Euro.
  • Non-Compliance Verluste pro Tag im Wirkungskreis einer einzelnen Apotheke: ca. 2201 Euro.

WIE VIELE APOTHEKEN-KUNDEN SIND NICHT COMPLIANT? (also nicht folgsam!)

  • Insgesamt sind zwischen 12 und 35 Prozent aller Patienten non-compliant.
  • Bei Chronikern wurden Compliance-Raten von lediglich 40 und 50 Prozent ermittelt.(4) Somit ist mehr als die Hälfte der Chroniker non-compliant!

UND WIE ENTWICKELT SICH DIE COMPLIANCE-RATE MIT DER EINZUNEHMENDEN MEDIKAMENTENANZAHL?

  • Bei einer Dosis pro Tag sind 80 – 90 % der Patienten compliant.
  • Bei täglich vier oder mehr Arzneimitteln sind nur noch 25% compliant.

Die Apotheker machen sich sogar Gedanken um die verschiedenen Formen der NON-COMPLIANCE! Es gibt die…….

  • Intelligente Non-Compliance: Der Patient nimmt das Arzneimittel zunächst gemäß Therapieschema und setzt es dann, beispielsweise nach einer unerwünschten Arzneimittelwirkung, bewusst vorzeitig ab.
  • Erratische/zufällige Non-Compliance: Über den gesamten Einnahmezeitraum lässt der Patient zufällig ohne erkennbares Muster Einnahmen aus
  • Weißkittel-Compliance (auch »Zahnputzeffekt«): In der Anfangsphase der Therapie nimmt der Patient das Arzneimittel unregelmäßig ein. Einige Tage vor einem Arztbesuch verhält sich der Patient dann korrekt
  • Parkplatzeffekt (auch »Dumping«): Vor einem Arztbesuch vernichtet der Patient die Arzneimittel, die er einnehmen sollte
  • Arzneimittelferien (»Drug-Holidays«): Die Einnahme erfolgt zunächst wie verordnet, wird dann aber für zwei oder mehr Tage ausgesetzt. Nach der Pause nimmt der Patient die Dosen wieder regelmäßig ein. Dies ist häufig am Wochenende oder im Urlaub zu beobachten, denn in diesen Situationen vergessen die Patienten die Einnahme oder haben die Arzneimittel gar nicht dabei. Grund für einen Auslassversuch kann auch eine intelligente Non-Compliance sein, wenn der Patient zum Beispiel keine Symptome mehr verspürt und so den Therapieeffekt bewusst prüft

Und natürlich gibt es auch bereits Lösungsmöglichkeiten, um dieser Situation Herr zu werden:

WELCHE MITTEL ZUR STÄRKUNG DER COMPLIANCE KÖNNEN ANGEWANDT WERDEN?

Edukation (ERZIEHUNG)Eine ausführliche Beratung bis hin zur Schulung über die Therapie und die zugrunde liegende Erkrankung kann die Compliance deutlich verbessern, vor allem wenn Weißkittel-Compliance, Parkplatzeffekt oder Arzneimittelferien vermutet werden. Viele Patienten halten sich leichter an ihre Therapie, wenn sie deren Nutzen für ihr persönliches Leben verstehen

??Welchen Nutzen haben die Nebenwirkungen & Folgeschäden??

VerhaltensbeeinflussungHierzu gehört beispielsweise das »Cue-dosing«. Darunter versteht man die Verknüpfung der Arzneimitteleinnahme mit täglichen Routinehandlungen, das Anbringen von Erinnerungskarten an markanten Orten oder die Verwendung von Weckern. Auch Erinnerungen durch Verwandte oder Freunde oder spezielle Dosetten können hilfreich sein. Diese Maßnahmen helfen vor allem, wenn Patienten ihre Medikamente einfach vergessen.

„Unser Verhalten soll also von den Apotheken beeinflusst werden, so so……“

MonitoringEine regelmäßige Überprüfung des Therapieergebnisses kann die Compliance fördern. Beispielsweise können regelmäßiges Blutdruckmessen und die Dokumentation in einem Patiententagebuch den Bluthochdruck-Patienten motivieren, seine Medikation wie verordnet anzuwenden. Darüber hinaus kann auch eine Überwachung/Messung der Compliance selbst eine Verbesserung erzielen.

Therapieanpassung: Hierunter versteht man vor allem die Vereinfachung des Therapieregimes, zum Beispiel durch Anwendung von Retard- oder Kombinationspräparaten.

Quelle: https://apothekengefluester.de/oekonomische-und-klinische-konsequenzen-durch-non-compliance/

 

Ich unterstelle dem Verfasser dieses Artikel bei Apothekengeflüster keine böse Absicht – denn Gehirnwäsche funktioniert doch weitreichend und durch den Hintereingang. Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, was sie für Aussagen machen. Sie plappern drauf los – ohne in Frage zu stellen – ganz im Sinne ihrer Matrix. 

Zwischen den Zeilen liest sich jedoch ein ganz anderer Kontext ,-)

Gruß an alle Weitsichtigen

Freija

5 Kommentare zu Ökonomische Verluste für BigPharma durch NON-COMPLIANCE (mangelnde Fügsamkeit) IN DEUTSCHLAND

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

News Top-Aktuell

Wenn Sie Wahrheit zu schätzen wissen

Schlüsselkindblog

ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

exopolitikschweiz

UFO Nachrichten

sandyblond's Blog

Für Hexen die auch Beauty's sind...😉💋

kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Maria Lourdes Blog

Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksal

Terraherz

Zweifel führen zur Wahrheit

ddbnews.wordpress.com

erste zugelassene freie und unzensierte Presseagentur im Föderalen Bundesstaat Deutschland

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

naturalsmedizin.com ist ein Naturheilkunde Magazin das von Experten gepflegt wird.

Emily's Welt

Leben und reisen mit einem autistischen Kind

we love it vegan

Vegan aus Leidenschaft

Tagebuch eines Deutschen

Gedanken, Bewußtwerdung, Befreiung, Erlebnisse, Reiseberichte

coaching with love blog

lebenfreude & leichtigkeit in den bergen

misshealthyblog.wordpress.com/

Gesundheit und gesunder Lebensstil

veganriot

Willkommen bei Vegan Riot! Hier findest du gesunde, vegane und basische Rezepte.

Feine Arbeiten

Handarbeiten sowie Tipps aus Küche und Garten

Landkräuter

Mit allen Sinnen rundum genießen. In Wald, Wiese, Garten, Haus.

Zum Ursprung Zurück

Konsum hat uns nicht geboren!

KERNVOLL

vegane Ernährung, Fitness und nachhaltige Kleidung

nz

Online zeitung

ERWACHE!

Die Welt ist anders als du glaubst.

Vegantine

Die vegane Kantine | Veganer Foodblog | Vegane Rezepte & Vegan Reisen & Vegan Leben

Nicht nur Vollwert

Dies und das, was mich bewegt

Healths Secret

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. - Oscar Wilde

sabine isst vegan

Vegane Rezepte: unkompliziert, schnell, gesund und lecker!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

wir natur kinder

Blog über natürliche Pflege, Lebensweisen und So

Sandras Blog

Bücher, Kunst und mein Leben in Graz

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Wenn Unrecht zu Recht wird ,wird Widerstand zur Pflicht! Bertold Brecht

The Recipettes

Two friends exploring the world of food.

Indexexpurgatorius's Blog

Just another WordPress.com weblog

Einfach Essen

Alltagsgerichte aus Schweizer Küchen

neuland

oder unser Umstieg zur veganen Ernährung und das Leben als Veganer in Hamburg

%d Bloggern gefällt das: