Aktuell

Geschenke selber machen: Brownie-Backmischung im Glas

Vor allem wenn du nicht genau weißt, was du jemandem schenken sollst, sind kleine selbst gemachte Geschenke aus der Küche oft ideal. Diese Brownie-Backmischung ist ganz einfach selber zu machen – wir zeigen, wie’s geht.

Brownie-Backmischung selber machen: Die Zutaten

Geschenke selber machen: Backmischung - Zutaten

Nuss-Brownie-Backmischung: Die Zutaten (Foto: © Utopia / Annika Flatley)

Achte bei den Zutaten am besten darauf, dass du hochwertige Produkte in Bio-Qualität verwendest. Vor allem bei Kakao und Schokolade, aber auch beim Zucker, also bei jenen Zutaten, die meist aus Entwicklungsländern importiert werden, ist es außerdem sinnvoll, auf Fair Trade-Zertifizierungen zu achten – so stellst du sicher, dass die Produzenten angemessen bezahlt und behandelt werden.

Für ein Glas oder eine Flasche (500 ml) brauchst du:

  • 80 Gramm Weizen- oder Dinkelweißmehl
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 60 Gramm weißer Zucker
  • 60 Gramm Rohrohrzucker
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 40 Gramm Bitterschokolade/Kuvertüre
  • 40 Gramm Nüsse (z. B. Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse)

Frisch gehören dazu:

  • 2 Eier bzw. für Veganer entsprechender Ei-Ersatz
  • ca. 70 Gramm geschmolzene Butter bzw. Margarine

Brownie-Backmischung selber machen: So geht’s

1. Zutaten abwiegen, Nüsse & Schokolade hacken

Geschenke selber machen: Backmischung – Zubereitung
Nüsse und Bitterschokolade mit dem Messer grob hacken (Foto: © Utopia / Annika Flatley)

Alle Zutaten abwiegen. Die Kuvertüre und die Nüsse mit einem großen Küchenmesser grob in Stücke hacken.

2. Zutaten nacheinander abfüllen

Geschenke selber machen: Backmischung – abfüllen
Zutaten einzeln in ein Glas füllen (Foto: © Utopia / Annika Flatley)

Die Zutaten eine nach der anderen vorsichtig in ein sauberes Einmach- oder Schraubglas oder eine Glasflasche füllen. Bei einer Flasche ist ein Trichter hilfreich. Nach jeder zugegebenen Zutat das Glas leicht auf den Untergrund klopfen, so entstehen schön klare Schichten.

3. Als Geschenk dekorieren & Backanleitung schreiben

geschenke-selbermachen-backmischung-5-u-161028-1280x800
Backmischung als Geschenk dekorieren. Backanleitung nicht vergessen! (Foto: © Utopia / Annika Flatley)

Verziere die Backmischung im Glas mit Stoffen, Schleifen, Spitze, Etiketten oder Schrift – ganz nach deinem Geschmack. Wichtig: Eine kleine selbstgeschriebene Backanleitung dazu legen, damit der Beschenkte weiß, welche Zutaten noch frisch dazu müssen, bevor die Brownies in den Ofen kommen! Die Backanleitung hier könnte in etwa lauten:

„Backmischung in eine Schüssel geben. 70 Gramm Butter oder Margarine schmelzen, zur Mischung geben. 2 Eier dazugeben, gut verrühren. Teig auf ein Backblech geben, glatt streichen und bei 180 Grad ca. 20 bis 30 Minuten backen. In quadratische Stücke schneiden und genießen.“

Quelle: utopia

Über Lichterschein.com (1359 Beiträge)
https://lichterschein.com/lichterschein-was-will-der-denn/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Das von Experten gepflegte Naturheilkunde Magazin

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

%d Bloggern gefällt das: