Aktuell

Kolumbien: Verfassungsgericht erteilt Impfpflicht eine Absage

http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2017090703.html

(ht) In einem aufsehenerregenden Urteil hat das kolumbianische Verfassungsgericht entschieden, dass eine Pflichtimpfung gegen das humane Papillomavirus gegen die Verfassung verstößt. Der Staat dürfe keine Entscheidungen über den Körper seiner Bürger treffen. Dies sei eine Verletzung der Menschenwürde:

Für die Impfung müsse eine ausdrückliche Einwilligung vorliegen.

Das Urteil kam nach einem öffentlich gewordenen Fall eines 15-jährigen Mädchens zustande, das nach drei HPV-Impfungen sehr schwer neurologisch erkrankte. Die Symptome bestanden u. a. aus schmerzenden Gelenken, Brennen beim Wasserlassen, Müdigkeit und Schlafstörungen.

Obwohl sowohl das Gesundheitsministeriums Kolumbiens und zahlreiche Wissenschaftler dem Impfstoff eine hohe Wirksamkeit und Unbedenklichkeit bescheinigten, wollte das Gericht einen Zusammenhang der Erkrankung mit der Impfung nicht ausschließen.

Dabei mag auch eine massenhafte Erkrankungswelle in einer kolumbianischen Kleinstadt im Jahr 2014 eine Rolle gespielt haben. Damals waren nach einer Impfaktion gegen Gebärmutterhalskrebs mehr als 200 Mädchen ohnmächtig geworden oder hatten über starke Kopfschmerzen oder Taubheitsgefühlen in den Händen geklagt.

Kommentar:

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist die Aufgabe aller staatlichen Gewalt“ heißt es in Art. 1 Abs. 1 unseres Grundgesetzes.

Man muss sich wirklich fragen, ob diejenigen, die selbst bei uns in Deutschland seit Jahren laut nach der Impfpflicht rufen, vielleicht 70 Jahre zu spät geboren wurden. Das ist jetzt sehr sehr böse, ich weiß. Aber die Würde des Menschen in Form seiner gesundheitlichen Selbstbestimmung so mit Füßen zu treten, ist noch sehr viel böser!

Dieser wunderbare Satz im Grundgesetz, von dem sich alle anderen Grundwerte und unsere Gesetze ableiten, ist ja eine Folge zweier verlorener Weltkriege und einer sehr fragwürdigen Einstellung früherer deutscher Regierungen zu den Menschenrechten. Doch was das für uns bedeutet, haben offensichtlich so manche angeblichen Experten, Funktionäre und Politiker immer noch nicht verstanden.

Ausgerechnet Kolumbien, ein Staat, auf den so mancher aufrechter deutscher Demokrat eher herabschaut, erinnert uns nun an die zentralsten Grundwerte überhaupt. Danke dafür!

Quelle (spanisch)    Quelle (englisch)

Quelle: impfkritik.de

 

Über Lichterschein.com (1359 Beiträge)
https://lichterschein.com/lichterschein-was-will-der-denn/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Das von Experten gepflegte Naturheilkunde Magazin

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

%d Bloggern gefällt das: