Aktuell

Insider QAnon: Wie die Beendigung des Friedensabkommens mit dem Iran Pläne des Tiefen Staates für Atomangriffe unter falscher Flagge vereitelt

Die militärische Geheimdienstgruppe, zu der QAnon gehört, macht weiterhin außergewöhnliche Enthüllungen über die Bestrebungen hinter den Kulissen, um US-Bedienstete zu verdrängen und zu entfernen, die den Tiefen Staat bilden oder von ihm kompromittiert wurden.

Zuletzt hat sich QAnon mit der Frage beschäftigt, warum der Rückzug von Präsident Donald Trump aus dem Nuklearabkommen mit dem Iran vom 14. Juli 2015 eine positive Entwicklung ist, und wie Trump dazu beigetragen hat, Nordkorea aus der Kontrolle des Tiefen Staates zu befreien.

In der Iran-Frage hat QAnon viele Beiträge gepostet, die darauf hindeuten, dass das Iran-Abkommen ein Deckmantel für den Iran zur geheimen Entwicklung eines Atomwaffenprogramms in Nordsyrien ist, wobei die Finanzierung durch den Tiefen Staat mithilfe eines multilateralen internationalen Friedensrahmenwerks erleichtert wird.

QAnon hat bereits beschrieben, wie die Strippenzieher des Tiefen Staates – die Rothschilds, die Dynastie der Saud und George Soros – die enormen finanziellen Mittel nutzen, die ihnen zur Verfügung stehen, um nationale Eliten, Organisationen und sogar Nationalstaaten zu manipulieren.

Der Plan des Tiefen Staates bestand darin, den Iran heimlich beim Bau von Atomwaffen mithilfe von Uran zu unterstützen, das mit Russland in Verbindung gebracht werden konnte, und anschließend bei einem Angriff unter falscher Flagge auf US-Territorium eingesetzt werden sollte.

1306: Definieren Sie die Bedingungen des Atomabkommens mit Iran.

Definiert und begrenzt die Vereinbarung die Unterlassung von PRO an die Republik Iran?

Was wäre, wenn der Iran in Nordsyrien eine als nuklear eingestufte Einrichtung erschaffen würde?

Was ist, wenn das Programm nie aufgehört hat?

Welche anderen schlechten Akteure sind möglicherweise involviert?

Hatten die USA Kenntnis davon?

Wohin gingen die Bargeldzahlungen?

Wieviele Flugzeuge lieferten?

Sind alle Flugzeuge am selben Ort gelandet?

Wo ist das U1-Material geblieben?

Ist dieses Material nachverfolgbar?

Ja.

Definieren Sie die Tarnung.

Was ist, wenn das U1-Material nach Syrien gelangt ist?

Was wäre der vorrangige Zweck?

DER ANSCHLAG.

Woher ist in dem Film das Material gekommen?

Welchem Land?

Was würde passieren, wenn Russland oder ein anderer fremder Staat Uran an Iran/Syrien geliefert hätte?

KRIEG.

Was stellt U1 bereit?

Definieren Sie die Tarnung.

Warum haben wir Syrien angegriffen?

Warum haben wir wirklich Syrien angegriffen?

Definieren Sie die Tarnung.

Patrioten haben die Kontrolle.

Q

Kurz gesagt, QAnon hatte betont, wie die in den U1-Deal involvierten Beamten des Tiefen Staates mit Russland arrangiert hatten, dass ein Teil des Urans heimlich nach Nordsyrien verschifft wurde. Dann würde es in einer iranischen Nuklearanlage enden, die ursprünglich mit Genehmigung des Assad-Regimes gebaut wurde.

Anscheinend war der Besuch von Senator John McCain in Syrien ein Deckmantel für einen Teil dieses auf Russland abzielenden Urans, das heimlich syrischen Oppositionellen ausgehändigt werden sollte, die es an betrügerische Betreiber mit Verbindungen zum iranischen Atomprogramm liefern sollten.

QAnon veröffentlichte Fotos, die McCain mit syrischen Oppositionskräften zeigen, die mit dem Islamischen Staat verbunden sind, und darauf hindeuteten, dass McCains Besuch ein Deckmantel für etwas ist, das der Agenda des Tiefen Staates hilft – angeblich Uran aus der nach Russland verkauften Charge.

1092: Wir lieben Telefone! Kein Name sollte es besser wissen.Q 

1091: Bilder, die von genau diesem Moment durchgesickert sind. Wer/was ist nicht abgebildet? Welche Kräfte beschattet No Name? Auftragnehmer. Spezielle Auftragnehmer. Was wurde geliefert? Lächeln. Genaue Position. Genau. Gebäude E des Spinnennetzes. Spinnennetzmarker. Offene Quelle.QDenke doppelt. Warum bestätigen wir das öffentlich? Warum jetzt? Q

QAnon deutete an, McCain, syrische Oppositionsgruppen und das iranische Atomprogramm in Nordsyrien seien alle vom Tiefen Staat kontrolliert oder manipuliert worden. Das Endziel war, die von der iranischen Einrichtung produzierten Atomwaffen in einem oder mehreren Angriffen unter falscher Flagge einzusetzen, was zu Vergeltungsschlägen der USA gegen Syrien, den Iran und/oder Russland führen würde, die in einem Dritten Weltkrieg gipfeln würden (Insider “Q” enthüllt Bestrebungen, Russland eines fingierten Atomangriffs auf die USA zu bezichtigen (Videos)).

Was dieses Szenario plausibel macht, ist, dass der Tiefe Staat seit Langem biblische Prophezeiungen erfüllen will, indem er Damaskus in einem zukünftigen apokalyptischen Kräftemessen zwischen den großen Weltmächten verwüstet.

Folgendes taucht im Buch Jesaja auf: Ausspruch über Damaskus. Siehe, Damaskus hört auf, eine Stadt zu sein, und wird ein Trümmerhaufen. [17,1] Der erste Hinweis auf diesen Plan des Tiefen Staates waren eine Reihe von Posts eines angeblichen „Illuminati“-Insiders, der im Oktober 2008 den Namen „Hidden Hand“ [versteckte Hand] verwendete.

In Beiträgen beim oben erwähnten Top-Secret-Forum wies er auf einen geheimen Plan zur Zerstörung der Städte Damaskus und San Francisco bis 2010 hin. Dem ehemaligen Chefredakteur des Magazins Forbes, Benjamin Fulford, wurde drei Jahre später von seinen Insider-Kontakten in Japan das Gleiche gesagt. Fulford gab keinen Zeitplan für die Entwicklung des Plans vor.

Dieser Plan des Tiefen Staates, die geheime iranische Nuklearanlage bei einem Angriff mit falscher Flagge zu benutzen, wurde am 14. April durch die Raketenangriffe der Trump-Regierung auf mehrere syrische Militäreinrichtungen vereitelt. Ein angeblicher Chemiewaffenangriff im Vorort Douma von Damaskus diente der Trump-Administration als Vorwand, um den Angriff auf die geheime iranische Atomanlage zu erlauben.

Russland hielt sich mit seiner fortschrittlichen Raketenabwehr zurück, um dem US-Raketenangriff das Erreichen seines Ziels zu ermöglichen, was darauf hindeutet, dass sowohl Russland als auch das Assad-Regime im Voraus über den eigentlichen Zweck der Angriffe informiert wurden. Folglich sagt uns QAnon, dass das verdeckte Finanzierungssystem für das geheime iranische Atomprogramm, das vom Tiefen Staat unterstützt wird, ein Ende gefunden hat, indem es zum Rückzug aus dem Iran-Abkommen kommt.

Hier behauptet QAnon, dass Trumps Regierung, die vollständig vom US-Militär unterstützt wird, systematisch mehrere Nationen aus der Kontrolle des Tiefen Staates befreit.

1245: Denke SA. Ordnung ist wichtig. SA -> NK. NK -> Armenien. Armenien -> Iran Iran ->Irgendwelche anderen Atommächte? Abkürzungen: SA – Saudi-Arabien, NK – Nordkorea

Paradoxerweise ermöglicht der Rückzug aus dem Friedensabkommen mit dem Iran die Beendigung des Einflusses des Tiefen Staates, wodurch ein echter Friedensschluss mit dem Iran möglich wird. Solch ein Friedensabkommen konnte nur stattfinden, nachdem der Iran von Manipulation und/oder Kontrolle durch den Tiefen Staat befreit wurde.

Laut QAnon wurde dies ermöglicht, als Präsident Trump die Beteiligung der USA am Iran-Abkommen am 8. Mai beendete.

1318: Heute hat das BÖSE die Kontrolle/den Einfluss über den Iran verloren. Heute übernahm POTUS [der Präsident der Vereinigten Staaten] die Kontrolle über den Iran. Heute, mit bevorstehenden Sanktionen und Militäraktionen, wird POTUS mehr Munition/Geheimdienstinformationen gegen SIE erhalten. Selbstmord-Beobachtung. Der Deal hielt den Iran ruhig. Das Ziel war, POTUS bis zur Amtsenthebung/dem Ende der Legislaturperiode beizubehalten. Größer als sich die Leute vorstellen können. Verrat ist ein Zehntel. Fragen Sie sich, warum sie in Panik sind? Fragen Sie sich, warum sind Großbritannien, Frankreich und Deutschland so engagiert? Abstecher in die WH? Was verstecken sie? Warum ist HRC in NZ? Ist NZ Teil von 5 Augen? Warum ist das relevant? Selbstmord-Beobachtung. Q 

Was das obige Szenario plausibel macht, ist der Fall Nordkoreas, das jetzt am Rande eines umfassenden Friedensabkommens steht, das die koreanische Halbinsel verändern wird. QAnon hat aufgezeigt, wie Nordkorea auf ähnliche Weise vom Einfluss des Tiefen Staates in Bezug auf ein geheimes Atomwaffenprogramm befreit wurde.

Die Schlüsselelemente für diesen Einfluss des Tiefen Staates über Nordkorea waren, dass Bedienstete des Tiefen Staates den Export der ballistischen Raketentechnologie Nordkoreas an internationale Käufer erleichtert hatten. QAnon hob ein Video hervor, das zeigte, wie die ehemalige Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, tatsächlich auf dieses geheime Raketenexportprogramm als Mittel zur Finanzierung Nordkoreas hingewiesen hatte.

Sie erinnerte sich in einem Interview, was ihr gesagt wurde, als sie Nordkorea als Teil einer zuvor nicht genannten Kongressdelegation besuchte: Als wir nach Pjöngjang fuhren und über Raketen sprachen, sprachen wir über MIAs und POWs, wir sprachen über Zuhause, wir sprachen über eine Reihe von Themen. Aber über die Raketen, weil die Entwicklung von Raketen ein Problem der nationalen Sicherheit war … sie sagten: „Schau, wir machen sie nur zum Verkaufen. Willst du sie kaufen? Wir werden sie dir verkaufen.“

QAnon behauptete, dass diese Videoaufnahme ein großer Fehler war und eine enorme Bedeutung hinsichtlich dessen hatte, was der Tiefe Staat in Nordkorea wirklich tat:  

1186: Großer FEHLER. Pelosi gibt Reise nach Nordkorea zu [früher]. Sofort archivieren. Sie haben versucht, dies zu „vertuschen“. Warum ist das relevant?Diese Leute werden alles verlieren.QDie Bedeutung davon kann nicht klarer ausgedrückt werden. Sofort OFFLINE archivieren. Nur offline. Zukünftige Ereignisse zu: Geheimdienst-Trip nach NK wird Köpfe rollen lassen.„Pompeo“ ranghöchster Bediensteter, der seitdem NK besucht? Zukunft beweist Vergangenheit. Q 

Im Wesentlichen wurde Nordkorea vom Tiefen Staat manipuliert, um ballistische Raketentechnologie, die mit Atomsprengköpfen ausgestattet werden könnte, auf den internationalen Rüstungsmarkt zu exportieren. QAnon enthüllt, dass der Tiefe Staat ihnen bei solchen Unternehmungen tatkräftig zur Seite stand, und zwar durch schwarze Kassen, die von den Strippenziehern bereitgestellt wurden: den Rothschilds, Saudis und Soros (Insider „Q“ enthüllt Verbindungen von Politikern und des Vatikans zum Satanismus, Rothschilds und den Reptiloiden: Trump und Putin Teil der Allianz?)

Der Tiefe Staat hatte Nordkorea geholfen, sein Programm für ballistische Raketen trotz internationaler Sanktionen rasch zu entwickeln. Dies erklärt, warum sich das nordkoreanische Raketenprogramm trotz strenger Finanzierungsbeschränkungen so schnell entwickelte – die Strippenzieher haben das alles heimlich finanziert!

Was den Einfluss des Tiefen Staates auf Nordkorea beendete, war der gescheiterte Angriff mit ballistischen Atomraketen auf Hawaii am 13. Januar 2018. Der Tiefe Staat setzte ein U-Boot ein, das ballistische Raketen aufnehmen kann, und das Teil einer von der CIA kontrollierten Dunklen Flotte ist, um gegen Hawaii einen Atomangriff unter falscher Flagge zu starten.

Die ballistische Atomrakete wurde direkt vor der Küste Nordkoreas gestartet, um es als Schuldigen darzustellen. Der Plan des Tiefen Staates scheiterte jedoch, als ein von der US-Luftwaffe ausgeführtes geheimes Weltraumprogramm die Atomrakete über sein globales Überwachungsnetzwerk und in der Umlaufbahn basierte Waffenplattformen abfing.

Ich habe dies bereits in früheren Artikeln ausführlich diskutiert und erklärt, warum die US Air Force aus dem Tiefen Staat ausgebrochen ist. Wichtig ist, dass die Trump-Regierung keinen Vergeltungsschlag gegen Nordkorea genehmigte, als die ersten Berichte darauf hinwiesen, dass es für den versuchten Atomschlag verantwortlich war, und Druck auf ihn ausgeübt wurde, sofort einen Vergeltungsschlag durchzuführen.

Als Kim Jong Un realisierte, dass er hereingelegt worden war und der Tiefe Staat versucht hatte, ihn zum Sündenbock für den gescheiterten Raketenabschuss zu machen, änderte er abrupt seine Politik und begann sofort mit der Trump-Administration und Südkorea zusammenzuarbeiten.

QAnon sagt im Wesentlichen, dass etwas Ähnliches geschehen wird, wenn die Aktivposten des Tiefen Staates in Syrien enthüllt und neutralisiert werden, womit das geheime iranische Atomprogramm beendet wird, das immer Iran/Syrien als Schuldigen für einen nuklearen Angriff auf die USA oder seinen Verbündeten in der Region, Israel, vorsieht.

Um die Bedeutung der Behauptungen von QAnon bezüglich Trumps Beendigung des iranischen Atomabkommens vollumfänglich zu beurteilen, müssen wir die jüngsten Behauptungen von Alex Jones und Dr. Jerome Corsi berücksichtigen, dass QAnon für den Tiefen Staat Desinformation betreibt. Corsi sagt insbesondere, dass die anfängliche militärische Nachrichtendienstgruppe, die Ende Oktober 2017 mit der Entsendung begonnen hatte, echt war und mit Präsident Trump in Verbindung gebracht wurde, aber in letzter Zeit kompromittiert worden war.

Die Beweise, die Jones und Corsi für diese erstaunliche Kehrtwende liefern, sind bestenfalls lückenhaft und zweifelhaft. QAnon reagierte auf die Kritik von Jones und Corsi, indem er eine hochdetaillierte Kritik billigte, die viele beunruhigende Fragen aufwirft, wie sich Jones und Corsi von Anfang an den QAnon-Informationen zugewandt haben.

1338: Das ist der Grund, warum wir hier sind…Q 

Meine eigenen Insider-Quellen bestätigen, dass QAnon weiterhin das einzige Wahre ist, und dass sich sein Status auf den 8chan-Posting-Boards nicht geändert hat. Dies deutet darauf hin, dass die Informationen von QAnon weiterhin genaue Angaben von mit der Trump-Administration in Verbindung stehenden militärischen Geheimdienstdaten sind, und die verschlüsselten und kryptischen Informationen von QAnon zeigen uns viel über Operationen des Tiefen Staates auf der ganzen Welt.

Kurz gesagt, während Donald Trumps Ende des Friedensabkommens mit dem Iran viele über die erhöhte Wahrscheinlichkeit einer sich abzeichnenden nuklearen Konfrontation beunruhigt, könnte es sein, dass wir Zeuge eines ähnlichen Ereignisses werden, wie es kürzlich mit Nordkorea geschehen ist.

Paradoxerweise könnte die Beendigung eines fehlerhaften Friedensabkommens, das durch den geheimen Plan des Tiefen Staates, das Abkommen dafür zu nutzen, um einen Atomangriff unter falscher Flagge zu inszenieren, der Syrien, Iran und Russland mit hineinziehen würde, die Chance für einen echten internationalen Friedensvertrag mit dem Iran schaffen.

Noch wichtiger ist, dass die Aktion Trumps den Iran vom Einfluss des Tiefen Staates zur verdeckten Finanzierung bösartiger iranischer Operationen in Syrien und anderswo befreien wird.

Anzeige

Literatur:

Der Weg in die Weltdiktatur: Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert. Die Strategie des Pentagon

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

Quellen: PublicDomain/exonews.org am 15.05.2018

Weitere Artikel:

Insider “Q” enthüllt Bestrebungen, Russland eines fingierten Atomangriffs auf die USA zu bezichtigen (Videos)

Insider „Q“ enthüllt Verbindungen von Politikern und des Vatikans zum Satanismus, Rothschilds und den Reptiloiden: Trump und Putin Teil der Allianz?

Will Trump den Dritten Weltkrieg oder steckten hinter dem Angriff auf Syrien in Wahrheit gezielte Schläge gegen die Kabale?

Die Massenverhaftungen in den USA starten und die Elite bereitet sich auf ein Armageddon vor (Videos)

Der Sturm ist hier: Der Niedergang des Tiefen Staates ist offensichtlich! Teil 2

Der Sturm ist hier: Der Niedergang des Tiefen Staates ist offensichtlich! (Videos)

Die 5 Säulen der Macht: Auf dem Weg in die Neue Weltordnung

Trumpte gerade die Neue Weltordnung und verbündete sich mit Russland?

Der Kampf um die multipolare Weltordnung – „Vokabular wie vor dem 1. Weltkrieg“

Schöne ‘Neue Weltordnung’: Globalisten wollen weltweit Macht über Geburtenrate der Bevölkerung

Neue Weltordnung: Der Tiefe Staat – auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter

Neue Weltordnung: Die Ziele der Illuminati und des Komitees der 300 (Videos)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Das von Experten gepflegte Naturheilkunde Magazin

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

%d Bloggern gefällt das: