Aktuell

Donar – der germanische Donnergott

 

von Bernwart

Heil Euch ihr Nachkommen Heimdalls,
Heil Euch, ihr Volksgeschwister!

Wer, oder was ist Donar?

Ihr alle kennt Donar als Wochentag und als Naturerscheinung. Als Wochentag ist sein Name im Donars- Donnerstag enthalten, und als Naturerscheinung im rollenden Donner und bei krachenden Blitzen im Gewitter.

Here Donar ist der Sohn des Göttervaters Odin-Wotan und der Erdmutter Fjörgyn, Frigga, Erda.
Er ist der mutigste und stärkste der Asen und hat die Aufgabe, Götter und Menschen vor allen zerstörerischen und finsteren, lebensfeindlichen Kräften zu beschützen. Er ist von zuverlässigem, gradlinigem Charakter, hilfsbereit für seine Freunde und zornig gegen seine Feinde, vor allem gegen die Jöten, die seit Urzeiten den Göttern feindlich gesinnt sind und viel Schaden auf der Welt anrichten.

Er ist der germanische Wettergott. Er fährt mit seinem Wagengespann durch die Wolken und die rollenden Wagenräder symbolisieren den rollenden Donner. Sein Streitwagen wird von zwei Ziegenböcken gezogen, namens „Zahnknisterer“ und „Zahnknirscher“ (Elektrizität).

Sein Hammer „Mjölnir“ (Zermalmer) ist der Blitz. Seine Ehefrau ist die Froe Sif oder Sibia. Sein heiliger Baum ist die Eiche.

Der deutsch-germanische Donar wird im nordgermanischen Raum „Thor“ genannt. Donar-Thor ist der starke Kämpfer der germanischen Götter gegen alle Widersacher der Götter und Menschen. Seine größten Feinde sind die Stein,- Eis,- und Frostriesen. Viele Edda- Lieder erzählen von seinen Kämpfen.

Donar-Thors Waffe ist der Hammer Mjölnir, der von Alben geschmiedet wurde. Wenn er ihn nach einem Feind wirft, kehrt er wie ein Bumerang in seine Hand zurück. Mit seinem Hammer kämpft er aber nicht nur, sondern weiht damit auch alles, was schützenswert ist, z.B. die Ehepaare bei der Hochzeit, der Braut legt er seinen Hammer in den Schoß, den Spruch des Richters, das Trankopfer oder die geritzten Runen, und Anderes.

Donars Burg in Asgard heißt „Thrudheim“ (Kraftheim) und seine Halle dort „Bilskirnir“.
Auf seinen Fahrten wird er oft von den Bauernkindern „Tjlalfi“ und „Röskva“ begleitet, manchmal auch von Loki, der ihn dann mit trickreichen Einfällen unterstützt.

Die älteste Darstellung Donar-Thors, eine bronzezeitliche Felszeichnung in Schweden, zeigt ihn als bockshörnigen, zwei Hämmer schwingenden Gott der Fruchtbarkeit und der Männlichkeit. Als Sohn der Erde, hat er am lebenspendenden Wesen seiner Mutter ebenso Anteil, wie am magischen Geist seines Vaters Odin, der sich in schamanischer Tiermaske zeigt. Der Name seiner Frau Sif/Sibia und die Verwendung seines Hammers zur Weihe des Ehepaares weisen darauf hin, daß Donar-Thor eng mit dem Fortbestand der Sippe verbunden ist. Da seine Naturmanifestation Gewitter und Regen sind, spendet er auch den Feldern und Weiden Segen und Wachstum.

Deshalb – und natürlich als Beschützer des Lebens, der Haus und Hof, Familie, Tiere und Felder vor Schaden bewahrt, – ist Donar-Thor der Gott der Bauern, die ihn dafür stets ganz besonders verehrten. Bei den Wikingern galt Odin als Gott der Krieger, Donar-Thor aber als Gott des Volkes.

Donar – Thor war, ist, also der Gott der Bauern, Fischer, der Schmiede, der Landfahrenden, der Schaffenskraft, der Redlichkeit und des Wohlstandes. Man ruft ihn in allen Dingen an, bei denen man göttlichen Schutz braucht und selbst stark und durchsetzungsfähig sein muss.

Sein Hammer Mjölnir war daher seit Jahrtausenden ein Zeichen besonderer Weihe für Fruchtbarkeit, Gedeihen und Recht. Will man selbst etwas damit weihen, macht man das Hammerzeichen, indem man ein auf den Kopf stehendes T in die Luft oder über die Dinge zeichnet, die man weihen will. In dieser Form zeigt der Hammer, ebenso wie der Thorshammer, den wir als Amulett und Zeichen unserer Verehrung, und Erkennungszeichen, um den Hals tragen, als Ausdruck friedlicher Absicht mit dem Hammerkopf nach unten.

Die Rune Here Donar – Thors ist die Dorn (Donar/Thorn/ thurisaz) -Rune, die auch Thors-Hammer bedeutet.

Zu Ehren Here Donars singen wir Armanen auch heute noch das Donars – Lied:

Here Donar auf wabernden Wolken, zerklüfteten Wegen,
rollendem Wagen, ziehst Du einher;
Feuer umsprüht Dich, Licht umloht Dich, Kraft durchströmt Dich,
sieh zu uns her.

Here Donar, Du Lenker der Kräfte, Schleud`rer des Hammers,
kämpfst für das Leben, hütest das Recht,
Riesen fürchten Dich, Unholde meiden Dich, Neidinge hassen Dich,
Göttergeschlecht!

Here Donar, wir Kinder der Sonne, Bebauer der Erde,
Wahrer der Heimat, rufen Dich an:
Feinde verfolgen uns, zerstören die Erde uns, rauben das Land uns,
nimm Dich uns an!


Die Anrufung Here Donars:

Here Donar ich rufe Dich – Donar dutigo, dietewigo!
Donar, Du gütiger, der im Volk Ewige!
Hilf uns mit Deiner Stärke, schleudre Deinen Hammer
und vertreibe alle Dunkelmächte und Unholde,
mitsamt ihres Anhanges aus
Deutschland – Germanien – Mitgard und der Erde!

Alaf Sal Fena!

Bernwart / AO

http://brd-schwindel.ru/donar-der-germanische-donnergott/

Ein Kommentar zu Donar – der germanische Donnergott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Naturheilkunde, Ayurveda, Traditionell Chinesische Medizin, Homöopathie, Kräuterheilkunde, Bachblüten,...

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"

%d Bloggern gefällt das: