Aktuell

Pflanzenwelt

SRI-Methode: Indischer Bauer knackt mit pestizidfreier Anbaumethode Ernte-Weltrekord

09/03/2018 // Ein Kommentar

legitim.ch: SRI (von englisch System of Rice Intensification, auch SICA von spanisch Sistema Intensivo de Cultivo Arrocero) ist eine Anbaumethode für Reis, die 1983 vom Jesuiten Henri de Laulanie in Madagaskar beschrieben wurde. Der Leiter des International Institute for Food, Agriculture and Development der Cornell University, Norman Uphoff, trug ab 1997 massgeblich zur Etablierung der Methode in Asien bei. Das System of Rice Intensification (SRI) bricht mit einigen ehernen Regeln des Nassreisanbaus: Die Setzlinge werden bereits nach 8-12 Tagen statt nach einem Monat ausgepflanzt und [...]

Kriminalisiert & Verboten: Menschen, die alte Gemüsesorten retten und verbreiten (Video)

03/03/2018 // Ein Kommentar

NDR Doku Wer alte Sorten anbaut, muss aufpassen: Mit dem Saatgut nicht zugelassener Pflanzensorten zu handeln, ist gesetzlich verboten. Warum tun es drei Gemüsezüchter Niedersachsen es trotzdem? Gibt es noch eine Steigerung von Wahnsinn? Das muss man sich mal „reinziehen“, eine Kartoffel wird von einem „Bundessortenamt“ (Wo es doch in der BRD gar keine Ämter gibt!!) beurteilt – nach Größe, Form, Farbe, Konsistenz etc. – der Geschmack ist dabei nicht so wichtig. Der Nährstoff in dem Gemüse ebenso wenig! Sie soll nur gut aussehen, um gut vermarktet zu [...]

Ein Baum für eine Webseite

30/01/2018 // 0 Kommentare

Verlinke deine Webseite mit Oeko.eu und wir pflanzen dafür einen Baum Eine Webseite mit 15.000 Besuchern pro Monat verursacht jährlich 3,6 kg CO2 und verbraucht 10 kWh Strom, genug um 2 Wäscheladungen zu waschen! Deshalb haben Oeko.eu und PrimaKlima zusammen die Aktion „CO2 neutrale Webseite“ ins Leben gerufen. Damit die CO2 Emissionen einer Webseite neutralisiert werden, geben wir für jede angemeldete Webseite die Anpflanzung eines Baumes in Auftrag und übernehmen natürlich auch die Kosten. Somit ist die Teilnahme an der Aktion „CO2 neutrale Webseite“ für dich kostenlos! [...]

Ratgeber: Haare mit Hilfe der Natur färben

24/01/2018 // Ein Kommentar

umweltnetz-schweiz Der Ratgeber dieser Woche verrät, wie man sich fast kostenlos, ganz ohne gesundheits- und umweltschädigende Chemikalien eine neue Haarfarbe zulegt. Fast die Hälfte aller Frauen in der Schweiz färben ihre Haare. Aber auch rund 10% der Männer tragen nicht ihre Naturfarbe. Doch die wenigsten wissen, was sie damit ihrem Haar und der Umwelt antun. Färbstoffe werden mit diversen Allergien, Juckreiz, Schwellungen und Wasservergiftung in Verbindung gebracht. Wer seine eigene Haarfarbe verändern möchte, kann dies auch mit Mitteln der Natur tun: Kamille, Henna und [...]

Der Urzeit-Code – Die ökologische Alternative zur umstrittenen Gen-Technologie

23/09/2017 // 0 Kommentare

  Lässt sich das globale Ernährungsproblem endlich lösen – ohne Gen-Technologie? Dieses Buch lüftet das Geheimnis einer sensationellen biologischen Entdeckung beim Pharmariesen Ciba (Novartis): In Laborexperimenten hatten Forscher dort Getreide und Fischeier einem »elektrostatischen Feld« ausgesetzt – also einem simplen Hochspannungsfeld, in dem kein Strom fliesst. Resultat: Wachstum und Ertrag konnten auf diese Weise massiv gesteigert werden! Gleichzeitig wuchsen so völlig überraschend »Urzeitformen« heran, die längst ausgestorben sind. Der Pharmakonzern patentierte das [...]

Heilpflanze „Plantago ovata“ Flohsamemschalen

19/05/2017 // 0 Kommentare

Was sind Flohsamenschalen? So werden die Schalen der Samen einer Pflanze genannt, deren lateinische Bezeichnung Plantago ovata ist. Dieser Strauchwegerich wird hauptsächlich in Indien und Pakistan angebaut und ist als Heilpflanze bekannt. Flohsamen gelten als sehr gesund, bereichern eine vollwertige Ernährung und helfen bei Reizdarmsyndrom und vielen anderen Beschwerden rund um den Magen-Darm-Trakt. Auch als Unterstützung zur Gewichtsreduktion werden sie immer häufiger empfohlen. Durch ihre wertvollen Inhaltsstoffe und die hervorragende Verträglichkeit lassen sich Flohsamenschalen [...]

Superkraut „Brennnesseln“ – Schmerzen wegbrennen!! (Video mit Wolf-Dieter Storl)

24/04/2017 // 2 Kommentare

  Ein Spruch sagt, „dass die Brennnessel längst ausgerottet wäre, wenn die Menschen von ihrem Wert wüssten.“. In Kräuterbüchern liest man von ihrer heilsamen Wirkung bei rheumatischen Beschwerden, Gicht, schwachem Immunsystem und sogar schlechtem Gedächtnis. Aber auf jeden Fall lehrt uns die Pflanze Achtsamkeit und Respekt.   Der erste Kontakt mit der Brennnessel ist wohl für die meisten von uns schmerzhaft: Den Namen trägt das Wildkraut vom Wegesrand ja nicht umsonst. Doch es lohnt sich, gerade jetzt im zeitigen Frühjahr, mit Handschuhen geschützt, zuzugreifen. [...]

Löwenzahn – Eine kraftvolle Pflanze für Küche und Gesundheit

08/04/2017 // 0 Kommentare

Frisches Grün direkt vor unserer Haustür ernten und das ganz ohne Gartenarbeit. Es gibt viele Wildkräuter, die ihr zartes Grün schon jetzt der Frühlingssonne entgegen strecken, und ein wahres Powerpaket an Vitaminen und Mineralstoffen für uns bereit halten. Eines dieser erstaunlich wertvollen Kräuter ist der Löwenzahn, ein regionales Superfood, das fast überall wächst und jedem bekannt ist. Gleich vorneweg: Alle Teile des Löwenzahns sind zum Verzehr geeignet, selbst der Milchsaft der Blütenstengel ist völlig ungiftig Doch jetzt im Frühjahr findet man erst einmal die kleinen [...]

Alchemie: Kiefer- oder Fichtennadelgeist – Heil-Tonikum selber aufsetzen

28/03/2017 // 0 Kommentare

Ein Rezept von kraeuter-verzeichnis.de Sie brauchen dazu ca. eine Viertelstunde Zeit, um den Geist anzusetzen, außerdem vier Wochen Zeit, in der er reifen kann. Hinzu kommen noch ca. 100 g Kiefernnadeln oder auch Fichtennadeln, 50-70 g Honig und 1 l Korn oder Wodka.   Zubereitung Geben Sie die Kiefernnadeln oder die Fichtennadeln zusammen mit dem Honig und den Wodka in ein Schraubglas, lassen Sie das Glas dann 1- 2 Wochen stehen bzw. ziehen, wenn es frische Nadeln waren, bzw. einen Monat, wenn es schon stark eingetrocknete Nadeln waren. Diesen Ansatz sollten Sie täglich mehrmals gut [...]

Diese Pflanzen solltest du im Schlafzimmer haben

28/03/2017 // 0 Kommentare

Ein Beitrag vom Wunderweib Hilfe gegen Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Bluthochdruck. Warum du diese fünf Pflanzen unbedingt in deinem Schlafzimmer haben solltest! Diese Pflanzen lassen uns besser schlafen Was haben denn Pflanzen mit einem gesunden Schlaf zu tun? Eine ganze Menge! Diese Zimmerpflanzen machen uns gesund und sind ein Muss im Schlafzimmer – sie helfen uns tatsächlich, viel besser zu schlafen.   Diese Pflanzen sind ein Muss in jedem Schlafzimmer!  Pflanzen sind nicht nur hübsch, sie bringen einen Raum zum Leben. Das stimmt tatsächlich, denn sie können sich [...]
Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Wake News Vital ©

Vorsorge, Schutz, Selbstheilung

Journal Alternative Medien

Ihr Medienportal abseits der Mainstream-Presse

Natur als Medizin - Naturheilkunde, Gesundheit & mehr

Naturheilkunde, Ayurveda, Traditionell Chinesische Medizin, Homöopathie, Kräuterheilkunde, Bachblüten,...

gesundwege.com/

gesund ernähren - gesund leben

Gesundheits-EinMalEins

"Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle"